Blick vom Stresow auf das Rathaus Spandau, das Lindenufer und den Stabholzgarten. Postkarte von 1932

100 Jahre Rathaus Spandau

15. August 2013
19:00bis20:30
31. August 2013
15:00bis15:30
16:00bis16:30
20. Oktober 2013
14:00bis15:00

Ausstellungseröffnung zum Jubiläum in der Säulenhalle

Blick auf das Rathaus Spandau, das Lindenufer und den Stabholzgarten. Postkarte von 1932
  • facebook
  • Google+
Blick auf das Rathaus Spandau, das Lindenufer und den Stabholzgarten. Postkarte von 1932

Vor 100 Jahren, am 15. September 1913, wurde das neue Spandauer Rathaus in einem großen Festakt eingeweiht. Daran soll mit einer Ausstellung erinnert werden. Anlässlich des 100 jährigen Bestehens des Spandauer Rathauses wird es diverse Veranstaltungen in Spandau geben. Den Auftakt macht dabei eine Foto- und Bilderausstellung,

  • die am 15. August 2013, um 19.00 Uhr,
  • im Rathaus Spandau, Säulenhalle, 2. Etage
  • Carl-Schurz-Straße 2-6, 13597 Berlin,

eröffnet wird.

In der Veranstaltung zur Ausstellungseröffnung am 15. Aug. 2013, um 19.00 Uhr, Rathaus Spandau, werden der Präsident des Städte- und Gemeindebundes des Landes Brandenburg, Herr Werner Große, der Bezirksbürgermeister von Berlin Spandau, Herr Helmut Kleebank und der Erste Vorsitzende der Heimatkundlichen Vereinigung Spandau 1954 e.V., Karl-Heinz Bannasch sprechen. Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt, es schließt sich ein Stehempfang an.

Die Ausstellung wird von der Heimatkundlichen Vereinigung Spandau  1954 e.V. – Spandauer Geschichtsverein durchgeführt, es werden ca. 140 Bilder zur Geschichte des Rathauses gezeigt. Sie steht unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeisters Helmut Kleebank.

Die Ausstellung ist von Freitag, dem 16. August 2013 bis Freitag, dem 20. September 2013 und nochmals von Montag, dem 21. Oktober 2013 bis Mitte November zu sehen. Immer zu den Öffnungszeiten des Rathauses!

Der Eintritt ist frei.

Das Rathaus wird 100: Ein Beitrag von Spandau-TV

Viele Veranstaltungen und Besonderheiten in Spandau zum 100-jährigen Jubiläum

Die Heimatkundliche Vereinigung führt auch in diesem Jahr wieder die beliebte Veranstaltung „Geschichte flaniert durch Spandau“

  • am Sonnabend, 31. August 2013,
  • dem zentralen Rathaus-Fest
  • ab 12.30 Uhr in der Spandauer Altstadt auf dem Marktplatz durch.
  • Um 13 Uhr auch im Rathaus Spandau

Das Rathausfest zum 100-jährigen Jubiläum des ehrwürdigen Hauses findet ganz bewusst nicht am eigentlichen Septembertermin statt. Dies wäre dann nur eine Woche vor den Bundestagswahlen. Das Bezirksamt ist mit entsprechenden Vorbereitungen eingespannt.

Zum Rathaus-Jubiläum wird das Goldene Buch der Stadt als Festkopie in einer Auflage von 781 Exemplaren zu haben sein. Druckvorlage ist eine digitale Kopie des 50 mal 30 cm großen Originals. Gedruckt wird aber eine verkleinerte Ausgabe. Vor 781 Jahren bekam Spandau die Stadtrechte verliehen. Das Original wurde am 15.09.1913 vom Buchbindermeister Alfred Dreger der Stadt Spandau zur Einweihung des Rathauses gespendet. Auf unerklärliche Weise verschwand das Goldene Buch Spandaus in der Zeit von 1921 bis 1946. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg tauchte es wieder auf. Wichtige Persönlichkeiten, wie Politiker, Sportler, Schauspieler und Dirigenten haben sich dort verewigt. Dazu gehören z.B.: die Bundespräsidenten Karl Carstens und Richard von Weizsäcker, der Bundeskanzler wie Willy Brandt, die Regierende Bürgermeister Berlins Ernst Reuter und Walter Momper … Insgesamt finden sich rund 500 Namen in Spandaus Goldenem Buch.

 

 

 

3 neue Spandau-Postkarten aus der Serie „Unterwegs in Spandau“
zu haben, bei jedem gut sortierten Buch- und Zeitungshandel,
sowie im Gotischen Haus in der Spandauer Altstadt

Postkarte: 100 Jahre Rathaus Spandau (neu seit Juli 2013) Fotograf: Ralf Salecker
  • facebook
  • Google+
Postkarte: 100 Jahre Rathaus Spandau (neu seit Juli 2013)
Fotograf: Ralf Salecker

Postkarten aus Spandau

 

Postkarte: Typo-Motiv aus Spandau – Spandau ist eine Wolke (neu seit Juli 2013); auch als großes Poster und T-Shirt-Druck erhältlich
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Typo-Motiv aus Spandau – Spandau ist eine Wolke (neu seit Juli 2013); auch als großes Poster und T-Shirt-Druck erhältlich

Postkarten aus Spandau

 

Postkarte: Motiv-Mix Altstadt Spandau (neu seit Juli 2013) Fotograf: Ralf Salecker
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Motiv-Mix Altstadt Spandau (neu seit Juli 2013)
Fotograf: Ralf Salecker

Postkarten aus Spandau

 

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

4 thoughts on “100 Jahre Rathaus Spandau

  1. Eigentlich schade, dass der Rathausturm nicht exakt rekonstruiert wurde. Der Architekt wusste schon was er darstellen wollte. Da hat man sich nach dem Krieg wie so oft vergriffen.

  2. Mit der neuen Form des Turmes war durchaus eine Absicht verbunden: Eine neue Offenheit sollte symbolisch dargestellt werden.

  3. Schade, ich hätte die alte Offenheit vorgezogen. Ein schlüssiges Gesamtkonzept ohne nachträglichen Pfusch. Und den Turmaufzug hätte ich gleich mit saniert.

  4. Ich erinnere mich, dass 1956/57 eine Befragung zu den Turmentwürfen stattfand. Meine Tante sagte damals, dass der neue Helm einer Kiepe ähnele. (Die alte Turmhaube hatte auch einen Spitznamen – nicht jugendfrei ).

    Trotzdem wünschte ich mir eine Rekonstruktion, dann könnten auch die Seitentürme wiederhergestellt werden.

    Kommt man von der Moritzstr. den Altstädter Ring in Richtung Rathaus, wirkt dieses infolge der breiten Ringstr. spielzeughaft – die Seitentürme würden dies m E. etwas abmildern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.