120 Jahre Melanchthon-Kirche in der Wilhelmstadt

120 Jahre Melanchthon-Kirche in der Wilhelmstadt

9. Juni 2013
16. Juni 2013
17:00bis18:00

Viele Events rund um das Jubiläum der Spandauer Kirche

120 Jahre Melanchthon-Kirche in der Wilhelmstadt
120 Jahre Melanchthon-Kirche in der Wilhelmstadt

Seit vielen Generationen gilt die Melanchthon Kirche als Wahrzeichen der Wilhelmstadt und ist, auch wenn sie nicht im Zentrum steht, das bekannteste Bauwerk des Viertels. Bereits seit 120 Jahren verbinden unzählige Menschen die besonderen Momente ihres Lebens mit dem Kirchengebäude, denn neben den regelmäßigen Gottesdiensten wird in der Melanchthon- Kirche  getauft, konfirmiert und getraut.

Das Jubiläum der Kirche, der 120. Geburtstag, ist für die Gemeinde ein guter Grund zu feiern und die Wilhelmstädter mit vielen Veranstaltungen daran teilhaben zu lassen. Allerdings feiert die Kirche nicht nur ein Jubiläum, sondern sie ist auch stark beschädigt und in manchen Bereichen sanierungsbedürftig. Diebstähle der kupfernen Fallrohre und altersbedingte Schäden haben ihre Spuren hinterlassen und müssen nun dringend beseitigt werden. Zur Sanierung werden ca. 70.000 Euro benötigt. Alle Veranstaltungen im Rahmen des 120jährigen Jubiläums dienen dazu, auf die Schäden aufmerksam zu machen und um Spenden zu bitten.

Mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm von Sport- und Musikveranstaltungen bis hin zu einer interessanten Predigtreihe und einem Fest rund um die Kirche am 9. Juni von 10 bis 15 Uhr setzt die Gemeinde viele Schwerpunkte im Jubiläumsjahr. Von 15 bis 18 Uhr geht es in der Kita der Gemeinde am Borchertweg 5 mit Kaffee, Kuchen und gegrilltem weiter. Bereits am 25. Mai hat es auf dem Földerichplatz ein Streetball-Turnier gegeben, bei der Teams aus der Gemeinde und aus anderen Bereichen gegeneinander angetreten sind. Hier kamen bereits die ersten Cents aus dem Erlös des Startgelds sowie dem Kuchen- und Getränkeverkauf für die Sanierung zusammen.

Die Konzert-Reihe zum Jubiläumsjahr, deren Veranstaltungen alle in der Kirche stattfinden, beginnt am 1. Juni und endet am 29. Dezember mit einem Konzert zum Jahreswechsel. Den Auftakt machen am 1. Juni um 18 Uhr „Teachers‘ Voices“, der Lehrer-Chor der Bertolt-Brecht-Oberschule, und die Gemeindeband „Merseyside“ mit den jungen hervorragenden Musikern Goran, Benedikt und Mark. Am 16. Juni um 17 Uhr lädt Rudolf Seidel zu einem Konzert ein.  Er erklärt und spielt bekannte Werke auf der Orgel.

Die Predigt Reihe zum Kirchengeburtstag rückt die Besonderheiten des Bauwerks in den Mittelpunkt, denn in einer Kirche ist kein Element zufällig an seinem Ort. Am 16. Juni geht es um das Wappentier der Gemeinde. Es wird gefragt, weshalb  die Schlange ihre Besucher im Eingangsbereich begrüßt.

+++ Spandaus größter Fotowettbewerb – Foto-Kunst-Lauf – noch bis zum 19.6.2013 können Bilder eingeschickt werden – Preise im Gesamtwert von 4000 Euro zu gewinnen +++

Spandauer Foto-Kunst-Lauf
Spandauer Foto-Kunst-Lauf 2013

 

Spandau heute – Juni 2013

Spandau heute - Juni 2013
Spandau heute – Juni 2013

 

Spandau heute – Ausgabe Juni 2013 als PDF

 

Artikel der gedruckten Ausgabe von Spandau heute werden nach und nach auch online veröffentlicht.

Spandauer Media Verlag
Spandau heute
Karin Schneider
13597 Berlin
Breite Str. 35
Tel:

E-Junil: info@spandau-heute.de

 

Lesezeichen: Nächtlicher Blick über den Bahnhof auf das Rathaus Spandau
Lesezeichen: Nächtlicher Blick über den Bahnhof auf das Rathaus Spandau

Lesezeichen aus Spandau

 

Postkarte: Blick auf die Spandauer Stadtmauer am Behnitz/Kolk
Postkarte: Blick auf die Spandauer Stadtmauer am Behnitz/Kolk

Postkarten aus Spandau

 

About Spandau-heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.