Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV

2. Kiezversammlung

26. Januar 2017
18:30bis20:00

2. Kiezversammlung der Deutsche Wohnen/GSW-Mieter im Falkenhagener Feld am 26.01.2017 – Mieter wehren sich!

Der AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. lädt alle Mieterinnen und Mieter der GSW-Großsiedlung im Falkenhagener Feld unter dem Motto „Mieter wehren sich!“ zur 2. Kiezversammlung am 26.01.2017 ein.

Unterschriftensammlung

Knapp 100 Mieterinnen und Mieter folgten der Einladung des AMV zur 1. Kiezversammlung am 10.11.2016 und machten ihrem Unmut über ihre Wohnsituation sowie die Verwaltungspraxis der Deutsche Wohnen/GSW Luft. Seit dem 21.11.2016 läuft eine Unterschriftensammlung in der Siedlung, die am 31.01.2017 enden wird.

Wie geht es weiter?

Was hat sich seit der 1. Kiezversammlung am 10.11.2016 im Hinblick auf die Wohnsituation getan? Gibt es Veränderungen? Verbesserungen? Verschlechterungen? Welche weiteren Schritte im Umgang mit der Deutsche Wohnen erscheinen sinnvoll? Diese und ähnliche Fragen werden wir mit den Mieterinnen und Mietern auf der 2. Kiezversammlung besprechen.

Es rumort im Kiez. Es ist an der Zeit für positive Veränderung. Lassen Sie uns etwas bewegen. Nur gemeinsam sind wir stark!

Einladung

Wann: 26.01.2017, 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo: Klubhaus Falkenhagener Feld, Westerwaldstraße 13, 13589 Berlin

Der AMV freut sich auf zahlreiches Erscheinen der betroffenen Mieterinnen und Mieter.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

About AMV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.