25 Jahre Cladower Christkindlmarkt am Imchenplatz

25 Jahre Cladower Christkindlmarkt am Imchenplatz

8. Dezember 2012
9. Dezember 2012

Der Überschuss fließt in soziale Projekte in Kladow

25 Jahre Cladower Christkindlmarkt am Imchenplatz
25 Jahre Cladower Christkindlmarkt am Imchenplatz

Fernab vom Trubel der großen Weihnachtmärkte gehört der Kladower Christkindlmarkt seit einem Vierteljahrhundert zu den ganz besonderen Raritäten des Bezirks. Immer am 2. Adventswochenende – und das seit 25 Jahren – veranstaltet die Cladower Dorf Union e.V.  auf dem Imchenplatz am Havelufer einen Weihnachtsmarkt, der aus überwiegend künstlerischen und kunstgewerblichen Verkaufsständen besteht. Eine Krippe mit echten Schafen, stimmungsvolle Bootsfahrten mit der MS Heiterkeit um die Pfaueninsel, ein Kinderkarussell sowie ein abwechslungsreiches weihnachtliches Bühnenprogramm und eine ansehnliche Tombola runden die vorweihnachtliche Stimmung in Kladow ab.

Hier werden die letzten Weihnachtsgeschenke erworben und der Genuss von vorzüglichem Glühwein und leckerer Erbsensuppe aus der Gulaschkanone sind ein Muss beim Bummel über den besinnlichen Weihnachtsmarkt im Süden Spandaus.

Das besondere Anliegen des malerischen Kladower Christkindlmarkts besteht allerdings darin,  durch den Einsatz von zahlreichen freiwilligen Helfern Mittel zu erwirtschaften, mit denen Projekte finanziert werden, für die in der Staatskasse kein Geld mehr vorhanden ist. In den vergangenen Jahren sind etliche tausend Mark und Euro in Kladow und Umgebung aus dem Überschuss des Christkindlmarktes finanziert worden, die sonst nicht möglich wären. Unterstützung wurde beispielsweise den Helfern der DLRG am Groß Glienicker See zuteil, den Wasserrettern des DRK in Gatow und der Kladower Feuerwehr und an vielen Stellen Kladows finden sich Spielgeräte für Kinder und Bänke für Erwachsene, die von der Cladower Dorf Union e.V. ermöglicht wurden.

Der Cladower Christkindlmarkt findet am 8. und 9. Dezember 2012 von 12 bis 19 Uhr auf dem Imchenplatz und der Imchenallee direkt am Havelufer statt.

About Spandau-heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.