3. Weihnachtsbasar in der Spandauer Neustadt

3. Weihnachtsbasar in der Spandauer Neustadt

9. Dezember 2012
15:00bis19:00

Am 2. Advent verteilen Engel und Weihnachtsmann Geschenke

3. Weihnachtsbasar in der Spandauer Neustadt
3. Weihnachtsbasar in der Spandauer Neustadt

Der Neustädter Weihnachtsbasar lockt rund um die Lutherkirche am 9. Dezember 2012 zum 3. Male. Das wäre doch eine gute Gelegenheit, Weihnachtsgeschenke noch halbwegs rechtzeitig zu kaufen. Wieder sind es Anwohner und Projekte aus der Spandauer Neustadt, die den Kiezmarkt bestücken. Romantisch geschmückte Stände mit Lichterketten und der Duft von Kucken, Keksen und Glühwein in der Luft lassen schnell eine gemütliche Stimmung aufkommen. Von 15.00 bis 19.00 Uhr findet der Weihnachtsmarkt auf auf dem Lutherplatz statt. Organisiert wird er vom Verein Spandau-Neustadt e.V..

Im letzten Jahr boten 20 Stände ein abwechslungsreiches Programm. In diesem Jahr wird es natürlich wieder ein buntes Bühnenprogramm mit Inforamtion und Unterhaltung geben. Die Märchenhütte und andere Attraktionen für Kinder bieten Spaß auch für die Kleinen. Sogar der Weihnachtsmann schneit mit einem Engel vorbei. Im Gepäck hat er einen Sack voller Geschenke. Warme Getränke und Köstliches vom Grill gibt es auf dem Neustädter Weihnachtsbasar natürlich auch.

Nach einer gemütlichen Runde über den Weihnachtsmarkt lohnt sich ein kleiner Abstecher ins Kulturkaufhaus am Park. Nur wenige Schritte entfernt haben Quartiersmanagement und die Galerie Inselspinnen für kurze Zeit ein leer stehendes Geschäft mit Leben erfüllt.

In der gesamten Adventszeit gibt es viel im Rahmen des lebendigen Adventskalenders zu entdecken, der auch in der Spandauer Wilhelmstadt und im Falkenhagener Feld veranstaltet wird.

Wer mag, kann sich noch für einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt anmelden!

Spandau-Neustadt e.V.

  • Lynarstraße 38, 13585 Berlin
  • Tel.: 33 505 842
  • spandau-neustadt-ev@hotmail.de
  • www.spandau-neustadt-ev.homepage.t-online.de

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.