Spandauer Kunstbörse, Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V. (Foto: Casa)

Altstadt Spandau: Kunst und Kunsthandwerk für jeden Geldbeutel

25. Juni 2011

11. Spandauer Kunstbörse -Kunst für Groß und Klein

Spandauer Kunstbörse 2010, Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V.
  • facebook
  • Google+
Spandauer Kunstbörse 2010, Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V.

Am Samstag, den 25. Juni 2011 wird es wieder bunt und lebhaft auf dem Marktplatz der Altstadt Spandau, wenn die 11. Kunstbörse Spandau von 12.00 bis 19.00 Uhr ihre Pforten öffnet.
In der Pause zwischen zwei Einkäufen oder auch ganz bewusst, kann hier der Kontakt zu den Künstlern gesucht werden. Wo bekommt man sonst die Gelegenheit, die Künstler direkt zu befragen?

Künstler und Kunsthandwerker aller Proveniencen empfangen die Besucher mit ausgewählten Kunst- und Handwerken aus unterschiedlichen Bereichen. Ob Fotografie, Malerei, Keramik oder Holzarbeiten, Schmuck-, Porzellan- und Taschendesign – für jeden Besucher und für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Auch wer selbst künstlerisch aktiv werden möchte, findet an vielen Ständen Gelegenheit dazu.

Spandauer Kunstbörse 2010, Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V.
  • facebook
  • Google+
Spandauer Kunstbörse 2010, Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V.

Zum elften Mal wird es die Kunstbörse in der Spandauer Altstadt geben. Im letzten Jahr präsentierten rund 100 Künstler und Kunsthandwerker Kunst aus  unterschiedlichsten Richtungen. Die Besucher der Altstadt können am vielfältigen Angebot vorbei schlendern, sich zum Kauf „verführen“ lassen.

Spandauer Kunstbörse 2010, Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V.
  • facebook
  • Google+
Spandauer Kunstbörse 2010, Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V.

Spandauer Kunstbörse 2010, Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V.
  • facebook
  • Google+
Spandauer Kunstbörse 2010, Sozial-kulturelle Netzwerke casa e. V.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.