Rathaus Spandau und Stabholzgarten im Herbst (Foto: Ralf Salecker)

Aus Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt wird Straßen- und Grünflächenamt

Berlinweite Vereinheitlichung der Behördenstruktur

Rathaus Spandau und Stabholzgarten im Herbst (Foto: Ralf Salecker)
Rathaus Spandau und Stabholzgarten im Herbst (Foto: Ralf Salecker)

Nachdem bereits vor einigen Jahren das Grünflächenamt und das Tiefbauamt im Rathaus Spandau zusammengefasst wurden – damals unter dem Namen Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt – erhält das Amt nun im Rahmen der berlinweiten Vereinheitlichung der Behördenstruktur ab sofort die Bezeichnung

„Straßen- und Grünflächenamt“

Parallel hierzu werden die verschiedenen Fachbereiche in den kommenden Wochen auch räumlich zusammengefasst, die Bürgerinnen und Bürger finden das gesamte Amt nunmehr im dritten und vierten Stock des Hauptgebäudes des Rathauses in der Carl-Schurz-Straße 2/6.

Die Rufnummer des Geschäftszimmers des Straßen- und Grünflächenamtes bleibt dabei jedoch ebenso unverändert (90279-2721) wie die E-Mail Adresse des Spandauer Schlaglochmelders (schlaglochmelder@ba-spandau.berlin.de).

About pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.