Bildungsecke im Bürgerbüro des Spandauer Bundestagsabgeordneten Kai Wegner (CDU), Hoher Steinweg 4 (Foto: Thorsten Schatz)

Bildungsecke der Bundeszentrale für politische Bildung in Spandau

Kai Wegner unterstützt direkt den Ausbau der politischen Bildung

Bildungsecke im Bürgerbüro des Spandauer Bundestagsabgeordneten Kai Wegner (CDU), Hoher Steinweg 4 (Foto: Thorsten Schatz)
  • facebook
  • Google+
Bildungsecke im Bürgerbüro des Spandauer Bundestagsabgeordneten Kai Wegner (CDU), Hoher Steinweg 4 (Foto: Thorsten Schatz)

Am Dienstag, dem 3. Mai 2011, wurde um 10 Uhr im Bürgerbüro des Spandauer Bundestagsabgeordneten Kai Wegner (CDU), Hoher Steinweg 4 eine „bpb-Bildungsecke“ (bpb = Bundeszentrale für politische Bildung) eingerichtet.

Der aufwändig gestaltete Zeitschriftenständer wird regelmäßig aktualisiert und beinhaltet die aktuellen Erzeugnisse der Bundeszentrale für politische Bildung. Jeder Interessierte hat die Möglichkeit, dort kostenfrei die gewünschten Informationen zu erhalten.

Die Publikationen der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) sind vielen bereits aus der Schul- und Studienzeit bekannt. Seit Jahrzehnten bietet die bpb zahlreiche Veröffentlichungen zu einem weiten Themenspektrum an, die besonders von Schülern, Lehrern und Studierenden genutzt werden.

KaiWegner, CDU-Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender der CDU Spandau:

„Die Bildungsecken der Bundeszentrale für politische Bildung sind ein hervorragendes Mittel, allen Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis Publikationen und andere Informationsmaterialen zur politischen Bildung kostenfrei und leicht erreichbar näher zu bringen. Es ist wichtig, auch die Mittel zur politischen Bildung vor Ort weiter auszubauen und das Demokratiebewusstsein in der Bevölkerung – gerade bei den Jugendlichen – erfolgreich zu flankieren. Die Bundestagsabgeordneten tragen dabei eine besondere Verantwortung. Jeder ist eingeladen, die Bildungsecke zu nutzen.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.