Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Mieterschutz-Anträge in der Bezirksverordnetenversammlung Spandau am 29.03.2017

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Die Bezirksverordnetenversammlung Spandau wird sich in ihrer Sitzung am 29.03.2017 gleich mit fünf Anträgen aus dem Bereich Wohnen und Mieten beschäftigen: 1) Einrichtung eines Berliner Klagefonds für einkommensschwache Mieterinnen und Mieter, 2) Einrichtung kostenloser Mieterberatungen, 3) Übernahme von Mitgliedsbeiträgen für transferleistungsbeziehende Haushalte für einen Rechtsschutz in Mieterorganisationen, 4) […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

GRÜNE fordern umfassende Verbesserung der Rechtsstellung von Mietern

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Nachlese zum 21. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV am 15.03.2017
Am 15.03.2017 fand im Restaurant 1860 TSV Spandau – Tanzsportzentrum – der 21. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV statt. Thema des Abends war „Wie kann die Politik die Berliner Mieterinnen und Mieter vor steigenden Mieten schützen?“. Die Veranstaltung war […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Nachlese zum 2. Spandauer Mieter- und Verbraucheraktionstag

 
Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
des AMV am 11.03.2017
Der AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. veranstaltete am 11.03.2017 den 2. Spandauer Mieter- und Verbraucheraktionstag zu dem Thema “ Vorsorge und Selbstbestimmung im Alter“.
Eröffnung und Grußworte
Der 1. Vorsitzende des AMV, Herr RA Uwe Piper, eröffnete die Veranstaltung, stellte in gebotener Kürze den […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

AMV: Vor-Ort-Termin bei Deutsche Wohnen im Service Point in Spandau

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Am 01.03.2017 traf sich Rechtsanwalt Uwe Piper, 1. Vorsitzender des AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V., im Beisein von Mietern mit der Leiterin Unternehmenskommunikation Manuela Damianakis und dem Referent für Unternehmenskommunikation Marko Rosteck der Deutsche Wohnen im Service Point in Spandau, um zum einen 351 Protestunterschriften […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Bezirksverordnetenversammlung Spandau rüffelt Deutsche Wohnen

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Deutsche Wohnen zu Service für Mieterinnen und Mieter anhalten
Die Bezirksverordnetenversammlung Spandau beauftragte im Beschlusswege auf ihrer öffentlichen Sitzung am 01.03.2017 einstimmig das Bezirksamt Spandau, die Deutsche Wohnen mit Nachdruck anzuhalten, ihren Verpflichtungen als Vermieterin gegenüber den Mieterinnen und Mietern in Spandau nachzukommen und die Missstände in ihren Mietobjekten […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Wie kann die Politik die Berliner…

[ 15. März 2017; 19:30 bis 21:00. ]  …Mieterinnen und Mieter vor steigenden Mieten schützen?
21. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e.V. am 15.03.2017
Thema und Referentin
Der 21. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV findet am 15.03.2017 um 19:30 Uhr im Restaurant 1860 TSV Spandau, Tanzsportzentrum, Askanierring 150, 13585 Berlin-Spandau, statt. Katrin Schmidberger, MdA, Bündnis 90/Die Grünen, direkt gewählte Abgeordnete aus […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

AMV besucht Deutsche Wohnen am 01.03.2017

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Der AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. besucht am 01.03.2017, 17:00 Uhr, die Deutsche Wohnen AG im Service Point Neuendorfer Straße 1 in 13585 Berlin-Spandau zwecks Übergabe von 325 Protestunterschriften der Deutsche Wohnen/GSW-Mieter der Großsiedlung Falkenhagener Feld.

Zum Hintergrund
Die Mieterinnen und Mieter, die an der 1. Kiezversammlung […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Deutsche Wohnen beschäftigt nun auch die Bezirksverordnetenversammlung Spandau

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Auf Antrag der Linksfraktion (Drucksache 0119/XX) vom 20.02.2017 wird sich am 01.03.2017 die Bezirksverordnetenversammlung Spandau von Berlin unter TOP Ö 11.5 mit der Deutsche Wohnen AG beschäftigen (berlin.de).
Bereits am 15.02.2017 fand auf Landesebene eine Anhörung der Deutsche Wohnen vor dem Ausschuss für Stadtentwicklung und Wohnen des Berliner Abgeordnetenhauses […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Schönheitsreparaturen – Oftmals unwirksame Klauseln im Mietvertrag

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Nachlese zum 20. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV am 15.02.2017 – Schönheitsreparaturen im Mietrecht
Am 15.02.2017 fand im Restaurant 1860 TSV Spandau – Tanzsportzentrum – der 20. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV statt. Thema des Abends war „Schönheitsreparaturen im Mietrecht“. Die Veranstaltung war mit 19 Verbraucherinnen und Verbrauchern besucht.
Der […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Streit um Mietspiegel in der Großsiedlung An der Kappe

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Mieterhöhungen
Die Deutsche Wohnen AG, die in Berlin ca. 110.000 Wohnungen bewirtschaftet und zum 01.07.2016 die Verwaltung der Großsiedlung An der Kappe, Borkzeile, Petzoldweg, Seegefelder Straße in Berlin-Spandau mit ca. 1100 Wohneinheiten übernommen hat, erhöhte Mitte Dezember 2016 in der Wohnanlage die Nettokaltmieten oberhalb der ortsüblichen Vergleichsmiete des Berliner […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Vorsorge und Selbstbestimmung im Alter

[ 11. März 2017; 10:00 bis 17:00. ]
E I N L A D U N G
2. Spandauer Mieter- und Verbraucheraktionstag des AMV am 11.03.2017
                 – Vorsorge und Selbstbestimmung im Alter –
Der AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. veranstaltet am 11.03.2017 in Berlin-Spandau den 2. Spandauer Mieter- und Verbraucheraktionstag zu dem Thema “ Vorsorge […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Infoveranstaltung – Schönheitsreparaturen im Mietrecht

[ 15. Februar 2017; 19:30 bis 21:00. ] 20. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV am 15.02.2017
Thema und Referent
Der 20. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV findet am 15.02.2017 um 19:30 Uhr im Restaurant 1860 TSV Spandau, Tanzsportzentrum, Askanierring 150, 13585 Berlin-Spandau, statt. Assessor Marcel Eupen wird zu dem Thema „Schönheitsreparaturen im Mietrecht“ referieren und danach Fragen der anwesenden Verbraucherinnen und Verbraucher beantworten. Er ist […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

2. Kiezversammlung

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
2. Kiezversammlung – Druck auf „Deutsche Wohnen“ muss erhöht werden
Abendschau vom rbb zu Besuch bei der 2. Kiezversammlung der Deutsche Wohnen/GSW-Mieter im Falkenhagener Feld am 26.01.2017
Die Mieterinnen und Mieter der Deutsche Wohnen/GSW-Großsiedlung im Falkenhagener Feld wollen sich wehren und den Druck auf die „Deutsche Wohnen“ erhöhen.
Fernsehinterviews für die […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Alle AMV-Termine auf einen Blick 

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Mieter- und Verbraucherstammtisch, Kiezversammlung und 2. Spandauer Mieter- und Verbraucheraktionstag
 
Mieter- und Verbraucherstammtisch
Der AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. veranstaltet auch in diesem Jahr jeweils am dritten Mittwoch eines Monats (mit Ausnahme der Monate Juli, August und Dezember) seinen Mieter- und Verbraucherstammtisch im Restaurant 1860 TSV-Spandau, Tanzsportzentrum, […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Spandaus Vorreiterrolle fruchtet – „Asbestfreie Hauptstadt 2030“

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Berliner Koalitionäre beschließen „Asbestfreie Hauptstadt 2030“.
Beschluss
In der Koalitionsvereinbarung zwischen SPD, DIE LINKE und Bündnis 90/Die Grünen haben die Koalitionäre im Kapitel Öffentliches Bauen die „Asbestfreie Hauptstadt 2030“ beschlossen und folgen damit einer Forderung vieler Bezirke: „Die Koalition wird eine Strategie „Asbestfreie Hauptstadt 2030“ zur schrittweisen Asbestsanierung erarbeiten und […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

2. Kiezversammlung

[ 26. Januar 2017; 18:30 bis 20:00. ] 2. Kiezversammlung der Deutsche Wohnen/GSW-Mieter im Falkenhagener Feld am 26.01.2017 – Mieter wehren sich!
Der AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. lädt alle Mieterinnen und Mieter der GSW-Großsiedlung im Falkenhagener Feld unter dem Motto „Mieter wehren sich!“ zur 2. Kiezversammlung am 26.01.2017 ein.
Unterschriftensammlung
Knapp 100 Mieterinnen und Mieter folgten der Einladung des AMV zur 1. […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Die Wohnungs- und Mietenpolitik des Berliner Senats in den Jahren 2017 – 2021

[ 18. Januar 2017; 19:30 bis 21:00. ] 19. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e.V. am 18.01.2017
Thema und Referent
Der 19. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV findet am 18.01.2017 um 19:30 Uhr im Restaurant 1860 TSV Spandau, Tanzsportzentrum, Askanierring 150, 13585 Berlin-Spandau, statt. Andreas Otto, MdA, Bündnis 90/Die Grünen, direkt gewählter Abgeordneter aus Pankow, wird zu dem Thema „Die […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Postfaktische und populistische Pressemitteilung des Spandauer Mietervereins

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Ist die Landesanstalt Wohnraumversorgung Berlin eine bloße Arbeitsbeschaffungsmaßnahme?
In der Pressemitteilung 39/2016 des Spandauer Mieterverein für Verbraucherschutz e.V. vom 14.12.2016 wird die Wohnraumversorgung Berlin – Anstalt öffentlichen Rechts (WVB) „als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Not leidende Parteimitglieder und Parteiparlamentarier“ betitelt. (Quelle: Spandauer Mieterverein)
Die Pressemitteilung „Das Berliner Märchenhandbuch“
Im Einzelnen heißt es in […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Countdown für Mieterprotest im Falkenhagener Feld läuft …

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Die Unterschriftenaktion der Deutsche Wohnen/GSW-Mieter im Falkenhagener Feld bezüglich der Missstände in der Siedlung beginnt am 21.11.2016 und endet am 31.12.2016. Unterschriften können montags in der Zeit von 18.00 Uhr bis 19:00 Uhr, mittwochs zwischen 10.30 Uhr und 12.00 Uhr, freitags zwischen 18.00 Uhr und 19:30 Uhr sowie […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Unterschriftenaktion im Falkenhagener Feld

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Unterschriftenaktion  gegen Verwaltungspraxis der Deutsche Wohnen/GSW im Falkenhagener Feld

Kiezversammlung der Deutsche Wohnen/GSW-Mieter im Falkenhagener Feld beschließt Unterschriftenaktion
Knapp 100 Mieterinnen und Mieter der GSW-Großsiedlung im Falkenhagener Feld folgten der Einladung des AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. zur Kiezversammlung am 10.11.2016 im Klubhaus Falkenhagener Feld, Westerwaldstraße 13, […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Unterstützung von pflegenden Angehörigen

[ 16. November 2016; 19:30 bis 21:00. ] 18. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV am 16.11.2016
Der 18. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV findet am 16.11.2016 um 19:30 Uhr im Restaurant 1860 TSV Spandau, Tanzsportzentrum, Askanierring 150, 13585 Berlin-Spandau, statt. Ausgewiesene Expertinnen und Experten vom Pflegestützpunkt Spandau-Kladow, von der Bus & Bahn-Begleitservice der VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH sowie von der Kontaktstelle PflegeEngagement Spandau werden […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Deutsche Wohnen schlägt Einladung aus

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. – AMV
Deutsche Wohnen schlägt Einladung zur Mieterversammlung aus
Kiezversammlung am 10.11.2016
Der AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. veranstaltet am 10.11.2016 im Klubhaus Falkenhagener Feld, Westerwaldstraße 13, 13589 Berlin, unter dem Motto „Wo drückt der Schuh?“ eine Kiezversammlung für alle Mieterinnen und Mieter der Deutsche Wohnen/GSW im Falkenhagener Feld […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Kiezversammlung der Deutsche Wohnen

[ 10. November 2016; 18:30 bis 20:00. ] GSW-Mieter im Falkenhagener Feld – Wo drückt der Schuh?
Der AMV – Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. lädt alle Mieterinnen und Mieter der GSW-Großsiedlung im Falkenhagener Feld zur Kiezversammlung am 10.11.2016 ein.
Gewinne der GSW gehen an Deutsche Wohnen
Seit nunmehr knapp drei Jahren ist die 1924 gegründete GSW Immobilien AG Teil der Deutsche Wohnen-Gruppe. Beide Unternehmen […]

Alternativer Mieter- und Verbraucherschutzbund e. V. - AMV
Aktuelles

Erbrecht und Errichtung eines Testaments

[ 19. Oktober 2016; 19:30 bis 21:00. ] 17. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV am 19.10.2016
Der 17. Mieter- und Verbraucherstammtisch des AMV findet am 19.10.2016 um 19:30 Uhr im Restaurant 1860 TSV Spandau, Tanzsportzentrum, Askanierring 150, 13585 Berlin-Spandau, statt. Die Beauftragte für Vorsorge im Alter des Caritasverbandes für das Erzbistum Berlin e.V., Stabstelle Ehrenamt und Fundraising, Frau Jutta Windeck, wird zu dem Thema […]