Dominik Damke alias Weezle (Foto: Karin Schneider)

Das Weezle Projekt Startet In Spandau

7. September 2013
18:00bis19:00

Tausend Menschen geben Zehn Euro

Dominik Damke alias Weezle (Foto: Karin Schneider)
  • facebook
  • Google+
Dominik Damke alias Weezle (Foto: Karin Schneider)

Ein neues Musikprojekt nimmt im Moment von Spandau aus seinen Lauf und wird nicht nur in der Zitadellenstadt von sich reden machen. Hinter dem geheimnisvollen Namen „Weezle-Projekt“ verbirgt sich eine Idee, die der junge Künstler Dominik Damke alias Weezle ins Leben gerufen hat und mit dem er sicher für Wirbel sorgen wird.

„Zehntausend Durch Tausend“ ist die Projektidee,  mit der Dominik musikbegeisterte Menschen für sich und seine Musik, die er als Popmusik mit eigenen Einflüssen charakterisiert, zu gewinnen versucht. Wenn er tausend Leute als Sänger und Gitarrist überzeugen kann, jeweils zehn Euro in seine CD zu investieren, kann das „Weezle-Projekt“ angekurbelt und die Produktion der CD, die bereits läuft, vollendet werden. Für seinen Weg zum Erfolg hat der junge Künstler die persönliche Kommunikation gewählt und bedient sich nicht nur der modernen Portale wie Facebook.  Er spricht die benötigten tausend Unterstützer persönlich an und bringt ihnen gleichzeitig seine Idee und seine Musik nahe.

Die finanzielle Unterstützung für das Projekt soll auch nicht umsonst sein. Selbstverständlich erhält jeder Sponsor nach Fertigstellung das handsignierte Musikalbum mit einer Sponsorennummer und seinem Namen aus den Händen des Künstlers. Auf einer Release Party wird zu einem noch ausstehenden Termin eingeladen, um die CD zu feiern.

Die Gelegenheit, sich im Vorfeld das Musikalbum mit rund elf eigenen Songs zu sichern und Weezle kennen zu lernen, sollte sich keiner entgehen lassen. Denn wer weiß, ob der junge ehrgeizige Künstler, dem die Musik alles bedeutet, nicht eines Tages auf den großen internationalen Bühnen zuhause sein wird.

Es besteht auch die Möglichkeit sich mit einem etwas größeren Betrag an der Produktion der CD zu beteiligen. Wer mindestens fünfzig Euro sponsert, erhält neben der CD zusätzlich eine Stunde Freikonzert mit Weezle, bei mindestens hundert Euro dauert das Freikonzert zwei Stunden und on top sind ein Werbeplatz auf der Homepage und dem T-Shirt (Siehe Foto) dabei.

Erste Erfolge kann Weezle schon jetzt in der Zitadellenstadt verbuchen. Besucher des „Victoria Pub“ in der Altstadt sind ihm, der auch mit seiner Band „Weezle Familiy“ auftritt, während diverser Gigs sicher schon begegnet und als Gewinner des Straßenmusikerwettbewerbs bei  der Spandauer Altstadtmeile wurde er auf der Abschlussveranstaltung und Prämierung am 8. Juni auf der Freilichtbühne an der Zitadelle gefeiert. In diesem Rahmen tritt er auch am 7. September 2013 ab 18 Uhr auf der Bühne am Markt bei „Kunst du leuchten“ auf.

Kontakt: Dominik Damke alias Weezle 01577 50 59 59 9, 030 223 94 24 6, Facebook: Weezle Music (Adden), Weezle (Liken), dominik.damke@gmx.de

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.