Die Gedächtniskirche beim Festival of Lights

Die Gedächtniskirche noch ohne Plastikverhüllung

Der Weihnachtsmarkt am Breitscheidtplatz – ohne verpackter Kirche

Die Gedächtniskirche beim Festival of Lights
Die Gedächtniskirche beim Festival of Lights - Foto: Ralf Salecker

Alles schimpft über den Weihnachtsbaum auf dem Breitscheidtplatz. Der Künstler wollte damit eine Parodie auf Weihnachtsbäume liefern. Das ist ihm gelungen. Das feuerspeiende Ungetüm erhitzt die Gemüter. Viel lieber hätte ich aber eine unverpackte Gedächtniskirche.

Schön, dass man sich solche Wünsche wenigstens selbst erfüllen kann …

🙂

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

5 thoughts on “Die Gedächtniskirche noch ohne Plastikverhüllung

  1. Hallo!
    Das Foto ist mit einer Brennweite von 10mm (mal 1,6 für die Digitalkamera) aufgenommen worden. Anschließend war eine Entzerrung notwendig, um die stürzenden Linien ein wenig zu korrigieren. Ganz hat es nicht geklappt … Beste Grüße, Ralf Salecker

  2. Gerade die nicht ganz gelungene Entzerrung macht das Foto sehr gut, meinen Glückwunsch dazu. Dieses Motiv hatte ich schon seit Jahren im Kopf, aber ich habe keine solch kurze Brennweite. Leider „stört“ die neue KWG, sonst hätte man ja genug Abstand zum Motiv.

    Viele Grüße
    User Uwe

  3. Hallo!
    Ich hätte mir bei diesem Foto eine noch höhere Position gewünscht! Leider, oder vernünftigerweise laufe ich nicht andauernd mit einer Leiter durch die Gegend, auch wenn sie manchmal wirklich hilfreich wäre …

    Viele Grüße,

    Ralf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.