ida-paul-spandau

Ein Tante-Emma-Laden im alten Spandau

Damals, in der Spandauer Neustadt

Seit längerer Zeit wünsche ich mir viele Bild- und/oder Textbeiträge über und aus dem alten Spandau.

Eine liebe Leserin von Unterwegs in Spandau ließ mir nun ein ganz besonderes Bild zukommen.

Ida Dowall (links) vor einem Tante-Emma-Laden in der spandauer Neustadt.
  • facebook
  • Google+
Ida Dowall (links) vor einem Tante-Emma-Laden in der spandauer Neustadt.

 

Heute sind Tante-Emma-Läden kaum mehr zu finden. Spandau macht da keine Ausnahme. Die alte Fotografie zeigt einen solchen in der Spandauer Neustadt.

Auf dem Foto ist links Ida Dowall mit ihrem Bruder zu sehen. Der Tante Emma-Laden müsste wahrscheinlich in der Schönwalder Straße oder der Jagow-Straße gewesen sein. Das Foto selbst entstand so gegen 1908 bis 1910.

Ida Dowall arbeitete als Kinderfrau bei einer gut situierten Familie in Spandau. Die Besitzerin des Tante-Emma-Ladens ist ganz rechts mit ihren beiden Kinder zu sehen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn noch mehr Spandauer solche schönen Bilder hätten, die hier auf Unterwegs in Spandau veröffentlicht werden könnten.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.