Genusstour durch die Spandauer Wilhelmstadt (Foto: Karin Schneider)

Eine Genusstour durch die Spandauer Wilhelmstadt

20. September 2013
15:00bis18:00

Fachkundige Führung und Kostproben am 20. September

Genusstour durch die Spandauer Wilhelmstadt (Foto: Karin Schneider)
  • facebook
  • Google+
Genusstour durch die Spandauer Wilhelmstadt (Foto: Karin Schneider)

Anlässlich des 40. Geschäftsjubiläums der Melanchthon-Apotheke bietet die Inhaberin Nicole Häußler in Zusammenarbeit mit dem Historiker Erik Semler eine ganz besondere Veranstaltung an. Stattfinden soll eine Führung durch die Spandauer Wilhelmstadt, in deren Verlauf, von der Melanchthon-Apotheke ausgehend, mehrere andere interessante Geschäfte besucht und vorgestellt werden.

Bei der Führung soll die Geschichte der Wilhelmstadt beleuchtet werden. Die vorgestellten Geschäfte befinden sich alle rund um die Pichelsdorfer Straße, die einst als „Spandauer Ku’damm“ galt. Auch heute gibt es noch viele interessante Geschäfte, von denen die Besucher einige während dieser Tour kennen lernen werden. Erste Station ist der „Schoko-Engel“, den viele als alt eingesessenes Geschäft in Sachen Süßes kennen.

Weiter geht es durch eine kleine Gartenstadt, die alten Wilhelmstädtern nicht unbekannt sein dürfte, zur Osteria Basilicata in der Weißenburger Straße, die früher Wagnerstraße hieß. Diese Straße weiter entlang führt die Tour zum Tee- und Honighaus, einem Geschäft, das dort schon seit Jahrzehnten seinen Standort hat. Wer weiß, welche Kostprobe dort auf die Besucher wartet?

Vorbei an der Kirche St. Wilhelm verläuft die Führung mit erläuternden Erklärungen zur Geschichte in die Wilhelmstraße. Sie ist nach dem Namensgeber des Stadtteils benannt. 1897, zum 100. Geburtstag des Kaisers, bekamen die Potsdamer und Pichelsdorfer Vorstadt den neuen Namen. In der Wilhelmstraße erwarten die Besucher Spezialitäten aus der Welt der Lakritze. Dieses Geschäft heißt „Elli Lakritze & mehr“.

Nach einem kurzen Aufenthalt verläuft die Tour weiter die Wilhelmstraße entlang bis zur Pichelsdorfer Straße. Diese Einkaufsstraße mit ihren heute noch attraktiven Wohn- und Geschäftshäusern lernen die Teilnehmer auf dem Weg Richtung „Metzer Dom“ kennen.

Nach fast drei Stunden kommt Erik Semler am Ziel seiner Führung an. So wie in den anderen Geschäften wird es sicher im Weinladen Spandau an der Metzer Straße eine kleine Kostprobe geben. Vielleicht ein Gläschen Wein?

Wer neugierig auf die Führung am Freitag, den 20. September, von 15 bis 18 Uhr, geworden ist, meldet sich bitte in der Melanchthon-Apotheke (Pichelsdorfer Straße 61). Dort erfahren Sie weitere Einzelheiten.

Spandau heute – September 2013

Spandau heute - September 2013
  • facebook
  • Google+
Spandau heute – September 2013

 

Spandau heute – Ausgabe September 2013 als PDF

 

Artikel der gedruckten Ausgabe von Spandau heute werden nach und nach auch online veröffentlicht.

Spandauer Media Verlag
Spandau heute
Karin Schneider
13597 Berlin
Breite Str. 35
Tel:

E-Mail: info@spandau-heute.de

 

3 neue Spandau-Postkarten aus der Serie „Unterwegs in Spandau“
zu haben, bei jedem gut sortierten Buch- und Zeitungshandel,
sowie im Gotischen Haus in der Spandauer Altstadt

Postkarte: Typo-Motiv aus Spandau – Spandau ist eine Wolke (neu seit Juli 2013); auch als großes Poster erhältlich
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Typo-Motiv aus Spandau – Spandau ist eine Wolke (neu seit Juli 2013); auch als großes Poster erhältlich

Postkarten aus Spandau

 

Postkarte: Motiv-Mix Altstadt Spandau (neu seit Juli 2013) Fotograf: Ralf Salecker
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Motiv-Mix Altstadt Spandau (neu seit Juli 2013)
Fotograf: Ralf Salecker

Postkarten aus Spandau

 

Postkarte: 100 Jahre Rathaus Spandau (neu seit Juli 2013) Fotograf: Ralf Salecker
  • facebook
  • Google+
Postkarte: 100 Jahre Rathaus Spandau (neu seit Juli 2013)
Fotograf: Ralf Salecker

Postkarten aus Spandau

 

About Spandau-heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.