Rieselfelder Spandau - Winter (Foto: Ralf Salecker; www.unterwegs-in-spandau.de)

Endlich handfeste Informationen zu den Spandauer Rieselfeldern?

16. Januar 2013
19:00bis21:00

Im Rathaus informieren Bezirk und Wasserwerke

Rieselfelder Spandau - Winter (Foto: Ralf Salecker; www.unterwegs-in-spandau.de)
  • facebook
  • Google+
Rieselfelder Spandau – Winter (Foto: Ralf Salecker; www.unterwegs-in-spandau.de)

Der geplante Verkauf der Rieselfelder an einen großen Gastronomiebetreiber sorgte vor einiger Zeit für ungeahnte Reaktionen in der Bevölkerung. Anrainer, Naturschützer, Spaziergänger wünschten sich eine bessere Informationspolitik.

Oft wurden Informationen zur Zukunft der Spandauer Rieselfelder Karolinienhöhe versprochen. Die Berliner Wasserbetriebe vertrösteten immer wieder auf´s Neue. Weder zum geplanten Nutzungskonzept noch zur Art und Höhe der Belastung der Böden mit Schwermetallen und organischen Verbindungen gab es die versprochenen Angaben.

In den letzten Jahren erfolgten Untersuchungen von unterschiedlichster Seite, die sich mit den Böden befassten. Was anderen möglich war schien den Wasserbetrieben nicht zu gelingen. Wollten sie gar die Informationen nicht herausrücken? Wenn ja, warum?

Bezirk und Berliner Wasserbetriebe informieren am 16. Januar in einer öffentlichen Veranstaltung über die Ergebnisse der von den Wasserbetrieben beauftragten Bodenuntersuchungen sowie über ein mögliches Nutzungskonzept der Rieselfelder Karolinenhöhe.

  • Inhalt des Nutzungskonzepts,
  • Stand der Gefährdungsanalyse
  • Schwerpunkthema: Landwirtschaft, Natur und Landschaft – Grundsätze und Anpassungsmaßnahmen

Verwandte Texte

Ein paar Links zu Untersuchungen und Forschungsprojekten zu den Rieselfeldern im Allgemeinen und den Rieselfeldern Karolinenhöhe im Speziellen

 

 

Lesezeichen: Nächtlicher Blick über den Bahnhof auf das Rathaus Spandau
  • facebook
  • Google+
Lesezeichen: Nächtlicher Blick über den Bahnhof auf das Rathaus Spandau

Lesezeichen aus Spandau

 

Postkarte: Blick auf die Spandauer Stadtmauer am Behnitz/Kolk
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Blick auf die Spandauer Stadtmauer am Behnitz/Kolk

Postkarten aus Spandau

 

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

One thought on “Endlich handfeste Informationen zu den Spandauer Rieselfeldern?

  1. Guten Tag!

    Das wurde aber auch Zeit. Wir Bürger haben einen Anspruch auf vernünftige Informationen über die Zukunft der Rieselfelder. Mir liegen die rieselfelder sehr am herzen, da ich dort regelmäßig unterwegs bin.
    Für das seltsame taktieren der Wasserbetriebe gibt keinen nachvollziehbaren Grund. Mal kann sich ja ein Termin verschieben.Wer aber scheinbar regelmäßig seine Zusagen nicht einhält, dem muss man Absicht unterstellen …

    Grüße,

    Ute K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.