„Bunte Wilhelmstadt – ein Kiez erfindet sich“

Eröffnungsfeier des Stadtteilladen in der Spandauer Wilhelmstadt

26. April 2012
16:00bis18:00

Die alte Post in der Adamstraße mit neuer Funktion

„Bunte Wilhelmstadt – ein Kiez erfindet sich neu“
„Bunte Wilhelmstadt – ein Kiez erfindet sich neu“

Spandaus erster Stadtteilladen öffnet seine Pforten. Er steht allen BewohnernInnen und Besucherinnen und Besuchern der
Spandauer Wilhelmstadt offen.

  • Donnerstag, den 26.4.2012
  • 16:00 Uhr
  • Adamstraße 39 (ehemalige Post)
  • 13595 Berlin

Regelmäßige Nutzer des Stadteilladens sind das Bezirksamt, die Stadtteilvertretung für das Sanierungsgebiet Wilhelmstadt, die Prozesssteuerer im Sanierungsgebiet, das Geschäftsstraßenmanagement sowie die Vereine Meine Wilhelmstadt e.V. und Mitternachtssport e.V. . Der neue Stadtteilladen  in der Adamstraße 39 wird zukünftig ein Ort für Veranstaltungen sein, bei denen die Weiterentwicklung der Spandauer Wilhelmstadt im Fokus steht.

Direkt vor seiner Haustüre liegt der ebenfalls neu gestaltete Földerichplatz, der sich, wenn er entsprechend angenommen wird, zum neuen Herzen der Wilhelmstadt entwickeln könnte. Nicht alle Anwohner wollen sich am neuen Trubel dort erfreuen. Dabei ist neues junges Leben genau das, was für die Wilhelmstadt wichtig ist, soll sie wieder zu einem Ort werden, der wegen seines attraktiven Angebotes auch Leute von weiter her in die Pichelsdorfer Straße lockt.

Die Veranstaltung richtet sich an Bewohner, Händler und Gewerbetreibende, Immobilieneigentümer, Institutionen, Vereine und soziale Träger der Wilhelmstadt. Sie bietet die Möglichkeit für spannende Diskussionen. Im Anschluss an die feierliche Eröffnung können Sie die Räumlichkeiten kennenlernen, bei einem kleinen Imbiss mit den verschiedenen Nutzern des Stadtteilladens ins Gespräch kommen und sich über aktuelle Entwicklungen in der Wilhelmstadt informieren.

Wer ein paar Texte und Bilder zur Aufbruchstimmung in der Spandauer Wilhelmstadt sucht, dem sei das kleine Büchlein, „Bunte Spandauer Wilhelmstadt – ein Kiez erfindet sich neu“ ans Herz gelegt.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.