Der erste Spatenstich ist getan

Fertigstellung des Haveleckparks in Haselhorst in vier Monaten

Der erste Spatenstich ist getan

Der erste Spatenstich ist getan
  • facebook
  • Google+
Der erste Spatenstich ist getan

Nicht nur die Fertigstellung zahlreicher Einfamilienhäuser sondern auch die dazugehörige Infrastruktur schreitet in der Wasserstadt in Haselhorst voran. Kitas und Spielplätze sind entstanden bzw. in Planung und nun ist für die Fertigstellung des Haveleckparks zwischen Glindowseestraße und Plauer-See-Straße der erste Spatenstich getan worden. Die gesamte öffentliche Grünanlage von rund 13.000 qm, die von der Wasserstadt GmbH vor einigen Jahren nur provisorisch hergestellt wurde, wird jetzt grundlegend mit Mitteln der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt neugestaltet.

Bereits im Jahr 2000 war die Gestaltung der Grünfläche Inhalt eines Architekten-Wettbewerbs, der von den Landschaftsarchitekten des Büros Levin Monsigny gewonnen wurde. Dort glaubte man nicht mehr so recht an die Realisierung des Projekts, denn aufgrund der schleppenden Bauphasen in diesem Abschnitt der Wasserstadt musste mehr als ein Jahrzehnt vergehen, bevor die Parkanlage Gestalt annehmen sollte. Charakteristisch für die langgezogene Figur der Anlage ist die fließende Gestaltung mit entsprechenden Spielplatzangeboten. „Unterschiedliche Eindrücke vermittelt die Parkanlage, je nachdem von welcher Seite man sie durchmisst“, meint Dipl.-Ing. Axel Hermenig vom Planungsbüro. „Von Süden kommend springen die Solitärbäume ins Auge, während aus nördlicher Richtung eher die Baumreihen sichtbar sind.“

Die Parkfläche mit ihren Wegen, Ruheplätzen, Rasen- und Spielflächen wird von dem Unternehmen BGR (Berliner Garten und Rosen) in einer viermonatigen Bauzeit fertig gestellt und im Herbst den Anwohnern übergeben werden. Die Spielflächenausstattung wurde auf der Grundalge einer im Oktober 2012 durchgeführten Anwohner- und Kinderbeteiligung ausgewählt. Auf den insgesamt drei Spielflächen wird es für alle Altersgruppen ein entsprechendes Angebot geben. Eine Spielkombination für die jüngeren Kinder,  eine Sandfläche mit Toren zum Fußballspielen sowie ein Spielfeld für Ältere ausgestattet mit einem Trambolin und einem Basketballkorb.

Baustadtrat Carsten Röding und Wolf Schulgen von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt haben mit dem ersten Spatenstich am 16. Mai den Startschuss für den Beginn der Ausführungsarbeiten gegeben.

+++ Spandaus größter Fotowettbewerb – Foto-Kunst-Lauf – noch bis zum 19.6.2013 können Bilder eingeschickt werden – Preise im Gesamtwert von 4000 Euro zu gewinnen +++

Spandauer Foto-Kunst-Lauf
  • facebook
  • Google+
Spandauer Foto-Kunst-Lauf 2013

 

Spandau heute – Juni 2013

Spandau heute - Juni 2013
  • facebook
  • Google+
Spandau heute – Juni 2013

 

Spandau heute – Ausgabe Juni 2013 als PDF

 

Artikel der gedruckten Ausgabe von Spandau heute werden nach und nach auch online veröffentlicht.

Spandauer Media Verlag
Spandau heute
Karin Schneider
13597 Berlin
Breite Str. 35
Tel:

E-Junil: info@spandau-heute.de

 

Lesezeichen: Nächtlicher Blick über den Bahnhof auf das Rathaus Spandau
  • facebook
  • Google+
Lesezeichen: Nächtlicher Blick über den Bahnhof auf das Rathaus Spandau

Lesezeichen aus Spandau

 

Postkarte: Blick auf die Spandauer Stadtmauer am Behnitz/Kolk
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Blick auf die Spandauer Stadtmauer am Behnitz/Kolk

Postkarten aus Spandau

 

About Spandau-heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.