Spandau heute - Fisch Frank

Fischrestaurant Fisch Frank in der Spandauer Altstadt

Auch am Karfreitag geöffnet

Spandau heute - Fisch Frank
Spandau heute – Fisch Frank

In der Charlottenstraße 7 hat sich das kleine Fischrestaurant Fisch Frank in den letzten Jahren einen guten Namen gemacht und wer frischen und schmackhaft zubereiteten Fisch auf dem Teller haben möchte, kehrt hier ein.

Besonders jetzt, wenn es darum geht, sich leicht und gesund zu ernähren, trifft Olaf Pelz, Betreiber und Küchenchef des  Spezialitätenrestaurants, den Geschmack seiner Kunden. Er hält die Köstlichkeiten aus Fluss und Meer bereit und zaubert alle Gerichte à la minute für seine hungrigen Gäste. Dabei kommt nichts Vorgefertigtes und Tiefgefrorenes in die Pfanne und in den Topf. Die Speisenauswahl richtet sich zum großen Teil nach dem Angebot der örtlichen Fischer, die aus der Region stammen und stets für frische Ware sorgen. Daher wird die Standardkarte mit den gängigen Fischarten wie beispielsweise Lachs, Rotbarsch oder Pangasius stets von Tagesangeboten ergänzt, die sich an der Ergiebigkeit des Fanges orientieren. „Frische fische fom feinsten“ heißt es bei Fisch Frank, der mit seinem Wahlspruch und der Qualität, die sich dahinter verbirgt, die Gastronomie-Szene in der Altstadt bereichert und ergänzt hat.

Der klassische Fischtag und der Tag, an dem am meisten Fisch verzehrt wird, ist der Karfreitag. Es gehört zur Tradition, an diesem Tag kein Fleisch, sondern Fisch zu verzehren, denn mit diesem ältesten Symbol gedenken die Christen des Leidens und Sterbens Jesu. Deshalb offeriert Fisch-Frank auch an diesem Feiertag, dem Karfreitag, seine Köstlichkeiten aus Süß- und Salzwasser, die von den Beilagen aus der eigenen Küche ergänzt werden.

Fisch Frank hat montags bis freitags von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

About Spandau-heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.