joachim-koza-frank-bewig-1167

Frank Bewig ist Spandaus neuer Stadtrat für Soziales und Gesundheit

Jürgen Vogt schied aus Altersgründen aus dem Amt

Joachim Koza, der neue Vorsteher der BVV und Frank Bewig, neuer Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit (Foto: Ralf Salecker)
  • facebook
  • Google+
Joachim Koza, der neue Vorsteher der BVV und Frank Bewig, neuer Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit (Foto: Ralf Salecker)

Die erste Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) im neuen Jahr brachte Änderungen mit sich. Frank Bewig (CDU), bisher Vorsteher der BVV, ist neuer Bezirksstadtrats für Soziales und Gesundheit. Er wurde mit deutlicher Mehrheit im ersten Wahlgang gewählt. Da ist man aus dem Rathaus Spandau durchaus auch anderes gewöhnt. Jürgen Voigt, scheidet aus Altersgründen aus seinem Amt aus. Dieser vollendet im Februar 2014 das 65. Lebensjahr.

Der Vorstand der CDU Spandau hatte am 18. November 2013 einstimmig Frank Bewig für das Amt des Bezirksstadtrats für Soziales und Gesundheit vorgeschlagen. Auf dem Kreisparteitag der CDU Spandau, am 11.1.2014,  stimmten 95,7 Prozent für diesen Vorschlag.

Kai Wegner, Vorsitzender der CDU Spandau erklärt:

„Frank Bewig hat in vielen Jahren der Zusammenarbeit seine große politische und fachliche Kompetenz unter Beweis gestellt. Er ist in seinem derzeitigen Amt als Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) über die Parteigrenzen anerkannt für seine lösungsorientierte, überlegte und verlässliche Arbeitsweise bekannt.

Aufgrund seiner beruflichen Erfahrungen kennt er nicht nur die Theorie sondern auch die Praxis im Themenfeld Soziales und Gesundheit. Diese Kenntnisse werden die Arbeit des Bezirksamtes Spandau und damit die Politik im Bezirk bereichern.

Die Bezirksverornetenversammlung im Rathaus Spandau wählte in ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr Frank Bewig zum neuen Sozialstadtrat. Die BVV hat 55 Mitglieder. Von den anwesenden 53 stimmten 47 mit Ja, 5 mit Nein bei einer Enthaltung. Über die Parteigrenzen hinweg war dies eine überzeugend deutliche Entscheidung. Die Wahl seines Nachfolgers in dieser Position verlief ebenso deutlich und schnell im ersten Wahlgang. 52 Bezirksverordnete stimmten für Joachim Koza, den Vorsitzenden des Ausschusses für Gesundheit (64) von der CDU.

Vita Frank Bewig

Der Diplom-Politologe Frank Bewig (Jahrgang 1975) bekleidete seit September 2011 das Amt des Vorsteher der BVV. Vorher war er fünf Jahre Mirglied der BVV. Für den CDU Bundestagsabgeordneten Kai Wegner ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Seinen Zivildienst absolvierte er in einer Einrichtung der Eingliederungshilfe. Diese unterstützt behinderter Menschen bei der „möglichst selbstbestimmten“ Teilhabe am „normalen“ Leben. Während seines Politik-Studiums war er als Betriebsratsmitglied einer Pflegeeinrichtung tätig. In seiner Zeit als BVV-Mitglied engagierte er sich als jugendpolitischer Sprecher im Jugendhilfeausschuss sowie im Haushaltsausschuss.

 

Spandau-Kalender 2014

Ein wunderbares Geschenk aus und über Spandau!

Spandau-Kalender 2014 - Titelbild
  • facebook
  • Google+
Spandau-Kalender 2014 – Titelbild

Erhältlich im gut sortierten Buch- und Zeitschriftenhandel in Spandau erhältlich.

Direkt über www.unterwegs-in-spandau.de: Sonderangebot: 10,- Euro (inkl. Versand)

3 neue Spandau-Postkarten aus der Serie „Unterwegs in Spandau“
zu haben, bei jedem gut sortierten Buch- und Zeitungshandel,
sowie im Gotischen Haus in der Spandauer Altstadt

Postkarte: Typo-Motiv aus Spandau – Spandau ist eine Wolke; auch als großes Poster erhältlich
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Typo-Motiv aus Spandau – Spandau ist eine Wolke; auch als großes Poster erhältlich

Postkarten aus Spandau

 

Postkarte: Motiv-Mix Altstadt Spandau  Fotograf: Ralf Salecker
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Motiv-Mix Altstadt Spandau
Fotograf: Ralf Salecker

Postkarten aus Spandau

 

Postkarte: 100 Jahre Rathaus Spandau  Fotograf: Ralf Salecker
  • facebook
  • Google+
Postkarte: 100 Jahre Rathaus Spandau
Fotograf: Ralf Salecker

Postkarten aus Spandau

 

 

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.