Berichtet über Menschen, Ereignissen und Dinge, die euch interessieren!

Frühling in Berlin – Gute Zeit für neue Ideen

22. April 2013

Sendebeiträge gesucht! Förderprogramm BerlinImPuls

Berichtet über Menschen, Ereignissen und Dinge, die euch interessieren!
Berichtet über Menschen, Ereignissen und Dinge, die euch interessieren!

Während es für den Fotowettbewerb in Spandau noch ein wenig Zeit ist, die Bilder zum Wettbewerb zu erstellen, bleibt für die Einsendung von Ideen, die in Form von  TV- & Radiomagazinen erscheinen sollen, nur noch wenig Zeit. Die Teilnahme lohnt. Ein veröffentlichter Beitrag wird mit 500,- Euro honoriert.

  • Berichtet über Menschen, Ereignissen und Dinge, die euch interessieren!
  • Zeigt wo und wie ihr Berlin mitgestaltet oder was ihr verbessern wollt!
  • Seid kreativ und habt Mut zum künstlerisch-medialen Experiment!

Von der Jugendredaktion ausgesuchte Beiträge werden in TV- & Radiomagazinen übernommen, über ALEX – Offener Kanal Berlin gesendet und auf der Website von BerlinImPuls sowie bei Facebook veröffentlicht.

GESUCHT WERDEN …

  • 40 Ideen für Sendebeiträge von je zirka fünf Minuten Länge zu den Kategorien:
  1. LebendICH (Lebensstile) – Eine persönliche Kategorie, die hinter die Kulissen blickt und Menschen,
    Projekte und Ansichten vorstellt.
  2. KreaTief (Musik, Film und Kunst) – Hier geht es um Nischenfilme, Lesetipps, Rezensionen und
    Berichte über Ausstellungen, Computerspiele, Kreativprojekte etc.
  3. Was ist…? – In dieser Kategorie sollen Fragen geklärt, Begriffe erläutert, Rätsel gelöst und andere
    Dinge aufgedeckt
  4. Nahaufnahme – kleine Features zu einem Thema, besonderen Veranstaltungen oder Aktionen etc.

GEBOTEN WERDEN …

  • 500 Euro je Sendebeitrag, der von einer Jury ausgewählt wird. Die Förderung erfolgt unbürokratisch per Werkvertrag – die Auszahlung zeitnah nach Abschluss des Werkvertrages.

INTERESSIERT?

  • Wir freuen uns auf eure Ideen bis zum 22.4.2013!

Sendet uns eure Vorschläge per Online-Formular auf: www.berlinimpuls.de
oder klassisch als E-Mail mit dem Word-Formular an: bewerbung@berlinimpuls.de

HINWEISE!

  • Die Ausschreibung wendet sich an Berliner Jugend(medien)projekte und die Medienkompetenzzentren des Landesprogramms ‚jugendnetz-berlin’.
  • Jugendliche müssen bei der Planung und Realisierung des Projekts erkennbar beteiligt sein.
  • Unbedingte Voraussetzung für eine Förderung ist das Einverständnis aller Beteiligten, die im Sendebeitrag zu sehen oder zu hören sind, dass dieser ohne Einschränkungen veröffentlicht werden darf.
  • Die fertigen Sendebeiträge müssen bis spätestens Ende Juni 2013 eingereicht werden.

NOCH FRAGEN?

  • Das Projektbüro steht euch gerne für alle Fragen zur Verfügung:

BerlinImPuls – Projektbüro
Obentrautstraße 55
10963 Berlin
Tel.: 70 72 85 31
Fax: 70 72 85 32
info@berlinimpuls.de

BerlinImPuls ist eine Gemeinschaftsintitiative der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin und der Medienanstalt Berlin- Brandenburg im Rahmen des Landesprogramms jugendnetz-berlin.

Quelle: jfsb

About pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.