Gestaltung des Földerichplatzes in der Spandauer Wilhelmstadt

Vier Kirschbäume müssen gefällt werden

Im Rahmen der fortschreitenden Neugestaltung des Földerichplatzes müssen vier Kirschbäume an der Adamstraße gefällt werden. Ein Baum ist bereits abgestorben, die drei anderen Bäume weisen zwischenzeitlich massive Kronenschäden auf. Aus Gründen der Verkehrssicherheit kann auf diese Maßnahme nicht verzichtet werden.

Baustadtrat Carsten Röding führt aus:

„An dieser Stelle ist es besonders erfreulich, dass es hier möglich ist eine Nachpflanzung vorzunehmen. Im Rahmen des 3. Bauabschnittes können noch in diesem Jahr sogar acht Ersatzbäume gepflanzt werden und bringen damit mehr Grün in die Wilhelmstadt.“

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.