Girls Day, nicht nur in Spandau!

Girls Day in Spandau – Frauen in Männerberufe!

27. März 2014
00:00

Berufsinformationen für Mädchen

Girls Day, nicht nur in Spandau!
Girls Day, nicht nur in Spandau!

Am 27. März 2014 ist wieder Girls’Day! Ein Tag speziell für Mädchen, an sie neue Berufe kennenlernen und sich und ihre Fähigkeiten testen können. Alle Mädchen ab der fünften Klasse dürfen mitmachen. Im März gibt es am Girls’Day bei Bedarf Schulfrei um einen Blick in die Arbeitswelt zwischen Technik und Naturwissenschaften, Forschung und Wissenschaft, Informatik und Handwerk zu werfen.

Frauen und Mädchen sind in den sogenannten Männerberufen deutlich unterrepräsentiert. Obwohl Mädchen im Schulunterricht häufig besser abschneiden, als die Jungen, entscheiden sie sich häufig für die schlechter bezahlten typischen weiblichen Berufsfelder. Der alljährlich durchgeführte Girls Day soll ihnen zur Motivation und Berufsorientierung dienen, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. In Spandau beteiligen sich am 27. März 2014 einige Unternehmen und Behörden mit Schnuppermöglichkeiten. „Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind.“ Allein 2013 haben bundesweit 109.000 Mädchen die Gelegenheit genutzt, sich über „typisch männliche“ Berufe zu informieren.

Mädchen ab der fünften Klasse können sich auf Antrag der Eltern an diesem Tag vom Unterricht befreien lassen. Dazu können Berliner Eltern das Formular „Elternbrief & Antrag auf Schulfreistellung“ als PDF herunterladen und beim Klassenleiter abgeben.

Liste der Girls Day Angebote in Spandau

  • Bezirksamt Spandau von Berlin: Vermessungstechnikerin
    • Es wird den Mädchen ein kurzer Überblick über die Tätigkeiten über den Beruf der Vermessungstechnikerin gegeben.
  • Bezirksamt Spandau von Berlin: Draußen statt Büro!
    • Landschaftsgärtnerin: Du arbeitest gerne im Freien und willst wissen, wie Stadt und Natur gestaltet werden?
  • BMW Werk Berlin: Girls’Day 2014
    • Beim Girls’Day am 27. März 2014 gibt es für die 14- bis 18-jährigen Mädchen die Möglichkeit, Einblicke in die Raffinessen technischer Berufe im Werk Berlin zu bekommen.
  • CARGLASS GmbH: Carglass hautnah: Ein Blick in die Werkstatt
    • Was macht ein Monteur eigentlich den ganzen Tag?
  • Knobelsdorff-Schule: Ausbildung in Bauberufen
    • Führung durch die Werkstätten. Praktische Übungen in den Werkstätten.
  • Rudolf Wild GmbH & Co. KG: Girls’Day 2014
    • Woher kommt die Farbe für grüne Gummibären?
    • Wie werden Getränke entwickelt?
  • Siemens AG: Girls’Day 2014
    • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben den Mädchen einen Einblick in die facettenreiche Arbeits- und Berufswelt der Siemens AG.
  • Mädchen machen Politik: Am 27. März können junge Frauen anlässlich des Girls Day 2014 dem Bundestagsabgeordneten Swen Schulz (SPD) über die Schulter schauen, Fragen stellen oder mit anderen jungen Frauen über Politik diskutieren.
    Anmelden können sich interessierte junge Frauen bis zum 12. Februar 2014 unter der eMail-Adresse: swen.schulz@wk.bundestag.de. Fragen werden beantwortet unter Tel.: 227 70 187.

Infos zum Girls Day: www.girls-day.de

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.