Gründungsversammlung für den Stadtteilverein „Meine Wilhelmstadt“

17. Februar 2011
19:00

Am 17. Februar um 19 Uhr geht es los!

Nicht vergessen. Alle, die sich bis zum 15.2. angemeldet hatten, können heute an der Versammlung teilnehmen.

Am Donnerstag, den 17.2.2011, um 19 Uhr, findet nun endlich nach langer Vorbereitung der zukünftigen Satzung und Beitragsordnung für unseren Stadtteilverein „Meine Wilhelmstadt“ , die Gründungsversammlung in der Wilhelmstadt statt.

Die Gründungsversammlung setzt sich aus zwei Teilen zusammen:

  1. Die Gründungsversammlung beschließt die zukünftige Vereinssatzung und Beitragsordnung
  2. Gleich im Anschluss findet die 1. ordentliche Mitgliederversammlung statt, die den vierköpfigen Vorstand und den dreiköpfigen Beirat wählt.

Die Teilnahme setzt die Anmeldung der Teilnehmer bis zum 15.2.2011 aus Gründen der Vorbereitung für die Gründungsversammlung voraus.
Die verbindliche Anmeldung kann schriftlich per e-Mail unter info@meine-wilhelmstadt.de, und unter Angabe des Vor- u. Nachnamens, sowie unter Angabe einer Rückrufnummer erfolgen. Teilnehmer die keinen Internetanschluss haben, können sich telefonisch unter 0163-3366555 bei Herrn Claudius anmelden.
Der Veranstaltungsort wird den Teilnehmenden noch rechtzeitig bekannt gegeben.
Zur vorherigen Information, kann die zukünftige Vereinssatzung und Beitragsordnung in unserem Forum unter > Diskussionsrunde > Vereinsgründung > Thema: Gründungsveranstaltung auf unserer Webseite www.meine-wilhelmstadt.de eingesehen werden.

Als Vorabinformation hier ein Auszug aus der Satzung:
§ 2 Zweckbestimmung

  1. Der Verein ist ein Zusammenschluss von interessierten Bürgern, Gewerbetreibenden, Betrieben, Unternehmen, Handwerkern, freiberuflich Tätigen, Vereinen, Verbänden und öffentlichen Trägern und Institutionen, die die Belange der Spandauer Wilhelmstadt in ihren gesellschaftlichen, sozialen, wirtschaftlichen, integrativen, kulturellen, städtebaulichen, bildungs- und arbeitspolitischen und den Belangen der Gesundheit, des Sports, des Umwelt-, Natur- und Tierschutzes, durch die Vernetzung, Durchführung und Unterstützung von Maßnahmen und Projekten fördern.

Besonders stolz sind wir über die Festlegung von Arbeitsgruppen als Organ des Vereins, (die es in dieser Form wohl noch nicht gibt), um den vielfältigen Aufgaben und Interessen im Stadtteil gerecht zu werden:

§ 7 Organe des Vereins
Organe des Vereins sind:

  1. Die Mitgliederversammlung
  2. Der Vorstand
  3. Der Beirat
  4. Die Arbeitsgruppen (nachfolgend AGs genannt)

Abschließend erklären wir, dass die zukünftigen Mitgliedsbeiträge, unter dem Gesichtspunkt der Sozialverträglichkeit gestaffelt wurden.
Thomas Claudius
AG Meine-Wilhelmstadt

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

One thought on “Gründungsversammlung für den Stadtteilverein „Meine Wilhelmstadt“

  1. Und nun ist es vollbracht! Wir sind Verein! Zwar noch „i.G.“, aber die erste Hürde nach monatelanger Vorbereitung ist geschafft. Nun wünschen wir uns viele Aktive aus dem Kiez, die unsere Arbeit tatkräftig unterstützen und ihren Beitrag leisten, um die Wilhelmstadt wieder für alle liebens- und lebenswert zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.