kommandantenhaus-01.jpg

Der Havelsteg in Spandau auf dem Weg zum Aalemannkanal

Eine winterliche Aufnahme des Havelstegs in Spandau<\/h2> Der Havelsteg im Winter. Er ermöglicht die Überquerung eines Stichkanals an der Havel auf dem Weg zwischen der Badestelle Bügerablage und dem Aalemannkanal.

Der Havelsteg, oder besser Oberhavel-Steg im Winter.

 

Er ermöglicht Fußgängern und Radfahrern die Überquerung des Teufelssee-Kanals an der Havel (etwa auf der Höhe des inzwischen abgerissenen Kraftwerk Oberhavel) auf dem Weg gelegen wischen der Badestelle Bügerablage und dem Aalemannkanal in Spandau.

Auch Spandau hat neben anderen Berliner Bezirken seinen eigenen Teufelssee, wenn auch nur einen Kleinen, den Kleinen Teufelssee.  Er befindet sich am Ende des Teufelssee-Kanals, auf der anderen Seite der Niederneuendorfer Allee.

Noch weiter in Richtung Westen liegt das Naturschutzgebiet Teufelsbruch.

Wer von Spandau aus in Richtung Hennigsdorf unterwegs sein möchte, dem sein dieser schöne Weg entlang der Havel ans Herz gelegt. Nicht immer führt der Weg am Wasser entlang. Kleinere Schlenker führen ab und an wieder an die Straße heran, was aber ohne Weiteres zu verschmerzen ist. Noch kämpfe ich ein wenig mit dieser Aufnahme, an der noch einiges zu verbessern ist. Die trübe Witterung und eine Gegenlichtsituation sorgen für manch Schwierigkeiten im Bild.

Panoramaaufnahmen und HDR zu verknüpfen ist manchmal ein wenig mit Schwierigkeiten verbunden. 12 Aufnahmen für einen 360 Grad-Blick und dann jede noch dreimal als Belichtungsreihe.

Problem Nummer eins war eine große Ansammlung an Kanada-Gänsen, die es sich auf der fast geschlossenen Eisdecke gemütlich gemacht hatten. Erst kamen sie an, weil sie Futter vermuteten, dann bewegten sie sich enttäuscht aber gemütlich in alle Richtungen.  Drei Deckungsgleiche Aufnahmen sind da praktisch unmöglich.

Als endlich wieder Ruhe eingekehrt war tobte ein Eisbrecher durch die Havel, um die Fahrtrinne für den Berufsschiffsverkehr freizuhalten. Die vormals ruhige unbewegte Eisdecke zerbarst in dutzende kleinerer Eisschollen, die erst einmal munter durch die Gegend tanzten.

So ist das Leben…

1 comment to Der Havelsteg in Spandau auf dem Weg zum Aalemannkanal

  • Sabine H.

    Hi!
    Ich fahre bestimmt zweimal in der Woche über den Oberhavelsteg. Gerade am frühen Morgen ist der Blick über die Havel unbeschreiblich schön. Manchmal, wenn der Nebel dicht genug ist, wirkt die Fußgängerbrücke wie ein Übergang in eine Märchenwelt.
    Das Foto vom Oberhavelsteg ist wunderschön. In diesem Jahr werde ich mir Ihr Bild als Leinwandbild gönnen. Noch ist ein wenig Zeit um darauf zu sparen. Mir selbst ist es nie gelungen, die Situation vergleichbar festzuhalten.

    Grüße,

    Sabine

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>