Lutherplatz in der Spandauer Neustadt (Foto: Ralf Salecker)

In der Spandauer Neustadt wurden die Quartiersräte gewählt

4. Dezember 2012
16:00bis20:00

Im Ideenworkshop am 4. Dezember geht die Arbeit los

Lutherplatz in der Spandauer Neustadt (Foto: Ralf Salecker)
  • facebook
  • Google+
Lutherplatz in der Spandauer Neustadt (Foto: Ralf Salecker)

Im Oktober 2012 wurden die neuen Mitglieder der Bürgergremien Aktionsfonds, Jury und Quartiersrat im Quartiersmanagement Spandauer Neustadt gewählt. Nach der konstituierenden Sitzung am 6. November, die zunächst dem gegenseitigen Kennenlernen und der Einführung in die Gremienarbeit dient, geht es am Dienstag, dem 4. Dezember richtig los mit der Arbeit.

Der Ideenworkshop für die Schwerpunktsetzung und neue Projekte ab 2013, zu dem übrigens auch alle interessierten Bewohner, Mitarbeiter der Einrichtungen und Unternehmen vor Ort eingeladen sind, findet von 16 – 20 Uhr im Neubau der Lynar-Grundschule, Lutherstraße 10, 13585 Berlin statt. Das diesjährige Motto lautet: Nachbarschaft, Jugend, Beschäftigung. Wie wollen wir leben und wie die Neustadt gestalten?

Im Stil eines World-Cafés werden die Themen an Tischen diskutiert: Nachbarschaft, Lokale Ökonomie, Bildungslandschaft, Wohnumfeld und diesmal neu: ein eigener Tisch für die Jugend. Experten führen kurz in die Themen ein. Kommen Sie vorbei und mischen Sie mit!

Weitere Informationen erhalten Sie im Quartiersbüro, Kurstraße 5, Tel: 28 83 22 28 oder unter: www.qm-spandauer-neustadt.de

About Spandau-heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.