Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen

Jahreshauptversammlung des Bezirkssportbundes Spandau

Vernünftige und zukunftsorientierte Lösungen für Spandau

Spandau-Wappen
  • facebook
  • Google+
Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand in der letzten Märzwoche in den Räumen am kleinen Stößensee in Clubräumen des Ruderverein Berlin von 1878 statt. Wahlen standen in diesem Jahr nicht auf der Tagesordnung  der Jahreshauptversammlung. Nach Verlesen der Geschäftsberichte durch den 1. Vorsitzenden Peter Schur und Erläuterung des Kassenberichtes durch den „Schatzmeister“  Joachim Protz  wurde der Vorstand entlastet und die Versammlung  dankte dem Vorstand für die geleistete Arbeit.

Kritische Beiträge in der Diskussion kommen immer wieder zur Sprache, wenn es um die Zusammenarbeit mit der politischen Ebene des Bezirksamtes geht; so auch nach einer fast zweijährigen Hängepartie um die Bruno-Gehrke-Halle, die eigentlich mit einer Trägerschaft des Bezirkssportbundes schon fast besiegelt war. Aber durch die Wirren der politischen  Verantwortlichen sollte dieses Problem plötzlich anders gelöst werden, was letztendlich nun eine weitere Hängepartie um diese Halle beinhaltet.

Es bleibt zu hoffen, dass hier in Zukunft bei ähnlichen Problemen rechtzeitig die Betroffenen Vereine und der Bezirkssportbund, als deren vom Sportförderungsgesetz vorgesehenen Vertreter, mit einbezogen werden. Die Erfahrungen der fünfzig aktivsten und wichtigsten  Spandauer Sportvereine sind auch die Gewähr, dass es bei klammen Haushaltskassen des Bezirkes zu vernünftigen, zukunftsorientierten Lösungen kommen wird. Leider geht aber fast nichts ganz ohne Geld.

Wer Näheres über den Bezirkssportbund erfahren will kann gern die Homepage besuchen oder in der Geschäftsstelle anrufen.

Bezirkssportbund Spandau e.V.

  • Alt Gatow 5(Wassersportheim Gatow)
  • 14089 Berlin
  • Tel.: 030  33 97 97 01
  • Mobil: 0170 331 7556
  • Web: www.bezirkssportbund-spandau.de

About Spandau-heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.