Der Vorhang für die Postfiliale in Haselhorst ist gefallen!

Job-Suey oder Kein Dinner für Sünder auf Kladower Theaterbrettern

2. November 2013
17:00bis18:30
3. November 2013
17:00bis18:30
9. November 2013
17:00bis18:30
10. November 2013
17:00bis18:30
16. November 2013
17:00bis18:30
17. November 2013
17:00bis18:30

Theaterwerkstatt Kladow – Eine passende Ehefrau muss her

Theaterwerkstatt Kladow
Theaterwerkstatt Kladow

Während sich die meisten Menschen in den warmen Sommermonaten am Strand räkeln oder in ihrem Garten werkeln, sind die Mitglieder der Theaterwerkstatt Kladow viel beschäftigt. Ein neues Stück, das wie alljährlich im November zur Aufführung kommt, wird ausgewählt, die Rollen werden verteilt und die ersten Proben nehmen ihren Lauf.

Nun steht der Höhepunkt des Theaterjahres vor der Tür, denn die Aufführungstermine im Festsaal des Hauses Ernst Hoppe in Kladow sind nicht mehr fern. Die Premiere des neuen Stückes  „Job-Suey oder Kein Dinner für Sünder“ findet am 2. November um 17 Uhr statt. Turbulent und urkomisch verspricht dieser Theaternachmittag schon jetzt zu werden, denn die Komödie von Edward Taylor birgt so manche Überraschung in sich.

Jim Watt, ein junger Investmentbanker  in London, erwartet seinen puritanischen Chef Bill McGregor nebst Gattin zum Abendessen.  Da dieser bei seinen Führungskräften wohlgeordnete Familienverhältnisse erwartet, bitte Jim seine Mitbewohnerin und Dauerfreundin Helen bei dem gemeinsamen Abendessen als seine Ehefrau aufzutreten. Helen, die schon lange einen Heiratsantrag von Jim erwartet, ist verletzt und verlässt wutentbrannt die Wohnung. Doch der Besuchstermin rückt näher und ein Ersatz muss her. Da bietet sich Putzfrau Edna für diese Rolle an, aber wie das Leben so spielt, taucht plötzlich eine Kollegin auf, die die Ehefrau spielen möchte, und auch Helen steht wieder vor der Tür. Das sind eindeutig zu viele Ehefrauen im Haus! Bill McGregor und seine Frau Nancy stehen vor der Tür und das Chaos nimmt seinen Lauf…

Weitere Aufführungstermine für die turbulente Komödie sind jeweils um 17 Uhr am 3. November, 9. und 10. November sowie am 16. und 17. November.

Die Aufführungen finden statt im: Festsaal Ernst Hoppe, Lanzendorfer Weg 30, 14089 Berlin Kladow (Busverbindungen X34, 134, 135 bis Alt-Kladow, umsteigen 234 bis Haus Ernst-Hoppe). Nähere Infos unter www.theater-kladow.de.

Übrigens sucht die Theaterwerkstatt stets neue Mitspieler und Helfer, die hinter der Bühne, anpacken.

Theaterwerkstatt Kladow

About Spandau-heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.