Kein Dioxin in Spandauer Hühnereiern

Einziger Legehennenbetrieb im Bezirk ist sauber

Die Untersuchungslabore für Dioxinanalytik arbeiten in ganz Deutschland auf Hochtouren. Auch in einem Legehennen-Betrieb in Spandau wurde Eier in der letzten Woche als Probe entnommen.

Spandaus Hühner können bedenkenlos weiter Eier legen und Kunden diese weiter kaufen. Das gute Ergebnis wurde vor kurzem verkündet.

Erst durch diese Meldung ist mir bewusst geworden, das es in Spandau einen solchen gibt. So hat der Skandal um kriminelle Panscherei mit Lebensmitteln doch etwas Gutes.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

6 thoughts on “Kein Dioxin in Spandauer Hühnereiern

  1. Servus ,

    könnte ich die Adresse der Hühnerfarm in Spandau bekommen?

    Danke im Voraus.

  2. Hallöchen!
    Sorry!
    Da bin ich leider überfragt.
    Hatte selbst versucht, diese herauszubekommen …
    Bisher kenne ich nur einen Eier-Großhandel.

  3. Tausend Nachrichten über diesen Spandauer Legehennenbetrieb im Net aber keiner gibt die Adresse an!

  4. Tja, selbst mit Tante Googles Hilfe habe ich nur einen Großhändler ausfindig machen können. Entweder werden hier die Eier im Geheimen gelegt, oder der Betrieb braucht keine große Werbung … Wer als eine Adresse anzubieten hat – immer her damit …

  5. keine Ahnung, wie Ihr alle sucht, bin aber sehr schnell fündig geworden:

    Hühnerfarm Schults,
    Inhaber Peeter Schults
    Springerzeile 77, 13591 Berlin (Spandau Staaken)

    Tel.: (0 30) 3 66 48 06

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *