Helmut Kleebank

Krimi zur Bürgemeisterwahl in Spandau geht in die 2. Runde

2. November 2011
17:00bis22:00

Heute wird es – hoffentlich – entschieden: Helmut Kleebank oder Carsten Röding?

Helmut Kleebank
  • facebook
  • Google+
Helmut Kleebank
 Carsten Röding, bei dem Duell der Bürgermeisterkandidaten in der Spandauer Wilhelmstadt,
  • facebook
  • Google+
Carsten Röding, bei dem Duell der Bürgermeisterkandidaten in der Spandauer Wilhelmstadt,

Die konstituierende BVV-Sitzung von letztem Donnerstag mit dem ersten – missglückten – Anlauf zur Wahl des Bezirksbürgermeisters in Spandau ist noch in guter Erinnerung. Zweimal gab es bei den Wahldurchgängen 27 Ja- und 27 Nein-Stimmen. Helmut Kleebank wird nur noch für einen dritten Wahldurchgang zur Verfügung stehen. Die CDU und damit Carsten Röding beanspruchen ihrerseits das Recht, ihren Bürgermeisterkandidaten zu stellen, da sie die stärkste Fraktion in der BVV sind. Der dritte Wahldurchgang am heute Mittwoch im Rathaus Spandau im BVV-Saal wird wohl alles entscheiden.

Sollte die SPD wieder das Ergebnis vom letzten Mittwoch einstellen, wird die Zusammenarbeit untereinander für die nächsten Jahre nicht ganz belastungsfrei sein.

Anscheinend werden diesmal für die Zuschauerbereiche keine Eintrittskarten benötigt. Hoffentlich bekommen alle einen Platz.

Für die Zukunft wäre es sicherlich schön, bei solchen Ereignissen, eine Live-Übertragung nach „draußen“ zu haben. Ein kleine Leinwand in der Säulenhalle davor würde schon ausreichen.

Was geschieht aber, wenn Helmut Kleebank scheitert und die CDU ihren Kandidaten zur Wahl stellt? Die CDU verfügt über 23 Stimmen in der BVV, sollten die Piraten dann für den CDU-Kandidaten stimmen, kämen noch einmal drei dazu. Das wären in der Summe nur 26. Eine einfache Mehrheit der genügt. 54 Mitglieder hat die BVV. 28 Ja-Stimmen wären ausreichend. Sollten sich welche enthalten, würden weniger Ja-Stimmen notwendig sein …

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.