jugendtheaterwerkstatt (jtw)

Künstlerische Aktivitäten in der JTW Spandau

Aktion in der letzten Ferienwoche

jugendtheaterwerkstatt (jtw)
jugendtheaterwerkstatt (jtw)

In der letzten Ferienwoche lädt die Jugendtheaterwerkstatt noch einmal dazu ein, künstlerisch aktiv zu werden: Mo 28. – Do 31. August 201 von 10 – 14 Uhr mit wunderbaren Künstler*innen, Frühstücksbuffet, kleinen Exkursionen und abschließendem Mittagessen im Garten der JTW, alles kostenlos*.

Stadt – Leben

Workshop + Kunstaktion für 12 Teilnehmer*innen von 13 bis 83 Jahren

Künstler der Gruppe raumlaborberlin, der Architekt Benjamin Foerster-Baldenius und die Choreographin Sabine Zahn, unterstützt durch unseren Fotografen Patryk Witt und den Handwerker und Erlebnispädagogen Jens Gerlich, werden mit euch das Leben und die Bewegungen auf öffentlichen Spandauer Plätzen beobachten, beeinflussen und fotografieren. Aus den von und mit euch gemachten Fotos entsteht ein neues Stadtpanorama, das in – mit euch aus Holz gebauten – Rund-Pavillons ausgestellt werden soll. Diese Pavillons werden auf dem Stadtteilfest am 16.9. der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Kinder – Trickfilm – Studio

für 6 Teilnehmer*innen von 10 bis13 Jahren

Kristina Bauer baut mit Kindern eine Trickfilmbox. Mit Hilfe einer Handykamera könnt ihr darin verschiedene Objekte fotografieren, in ihrer Position leicht verändern und wieder fotografieren. Mit diesem Stop-Motion-Verfahren entstehen dann kurze Trickfilme mit von euch erfundenen Geschichten  

Der viertägige Workshop wird nach den Ferien fortgesetzt mit regelmäßigen Treffen am Freitagnachmittag.  Eure Abschluss-Filme sollen am 5.12. beim Advents-Fest der jtw gezeigt werden.

 

Anmeldung: eventuell auch zum zweiten Mal – per E-Mail bei Hartmut Schaffrin an, damit genug Material und Essen eingekauft werden kann.

 

 

Hartmut Schaffrin

30 Jahre jugendtheaterwerkstatt spandau

5 Jahre im neuen Haus

Gelsenkircher Str. 20, 13583 Berlin

030 – 375 876 23 / 0177 – 245 18 76

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.