Liebesschlösser am Möllentorsteg am Behnitz: "Vielweiberei?" (Foto: Ralf Salecker)

Liebes-Schlösser entlang der Spandauer Altstadtmeile

8. August 2013
13:00bis13:30

Kunstaktion an den Bäumen in der Spandauer Altstadt

Liebesschlösser am Möllentorsteg am Behnitz: "Vielweiberei?" (Foto: Ralf Salecker)
  • facebook
  • Google+
Liebesschlösser am Möllentorsteg am Behnitz: „Vielweiberei?“ (Foto: Ralf Salecker)

Verliebt in Spandau? Wer kennt sie nicht, die Liebesschlösser, die auch in der Spandauer Altstadt an immer mehr Brückengeländern zu finden sind. Zum Leidwesen der sie aufhängenden Liebespaare „verschwinden“ sie aber immer wieder. Im Rahmen der Spandauer Altstadtmeile wird es nun Liebsschlösser ganz offiziell in der Spandauer Altstadt geben. Manche Bäume sind mit einem Gitter versehen, um sie „vor dem Rest der Welt“ zu schützen. Nun bekommen diese Baumschutzgitter eine weitere Aufgabe.

Liebesschlösser am Möllentorsteg am Behnitz:  (Foto: Ralf Salecker)
  • facebook
  • Google+
Liebesschlösser am Möllentorsteg am Behnitz: (Foto: Ralf Salecker)

Bezirksstadtrat Carsten Röding, Gabriele Fliegel, Vorsitzende der Vereinigung Wirtschaftshof e.V., und Sven-Uwe Dettmann, Geschäftsführer der Gesellschaft für Bezirksmarketing mbH werden eine weitere Attraktion im Rahmen der „Spandauer Altstadtmeile“ präsentieren:
In Kooperation mit dem Bauhaus „An den Freiheitswiesen“ und der Fa. ABUS werden im Rahmen der Zentreninitiative „MittendrIn Berlin 2012/13“ der IHK Berlin und der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt 500 Vorhängeschlösser angeboten, um sie künstlerisch zu gestalten. Diese Liebes-Schlösser werden oft (nicht ganz legal) an Brückengeländern angeschlossen. Auf der Spandauer Altstadtmeile können sie ab dem 9. August ganz legal an den gelben Baumschutzgittern in der Breiten Straße angebracht werden.

Liebesschlösser am Möllentorsteg am Behnitz:  (Foto: Ralf Salecker)
  • facebook
  • Google+
Liebesschlösser am Möllentorsteg am Behnitz: (Foto: Ralf Salecker)

Diese Aktion ergänzt die zweite Veranstaltung der „Spandauer Altstadtmeile“ am 17. August 2013.
Dieser zweite Aktionstag HINZ UND KUNST steht ganz im Zeichen des Mitmachens, u.a. mit über die Altstadt verteilten Mal- und Kunstecken, Orte zum Bastel- und Töpfern und gemeinsamen Musizieren. Der Tag steht unter der Schirmherrschaft des beliebten Spandauer Puppetcomedien Sascha Grammel, der unter dem Motto „Geh mit Grammel!“ einen Spaziergang durch die Altstadt durchführen wird.

Lassen Sie sich auf einem Spaziergang durch die Altstadt überraschen – Geh mit Grammel!
Ab 18:30 Uhr wird es in der Freilichtbühne an der Zitadelle einen entspannten Abschluss mit einem Auftritt von Sascha Grammel und einem anschließenden Konzert mit dem Rock-Trio Harry Collin & White Spirit geben. Comedy trifft Blues & Rock der 70’er und 80’er Jahre, authentisch, eigenwillig und schnörkellos und natürlich erneut unter dem schönsten lauen Abendhimmel der Stadt…

Bezirksstadtrat Röding führt aus:

„Nach dem erfolgreichen Start unserer Altstadtmeile am 8. Juni, freue ich mich sehr darauf, Sie zusammen mit der Vereinigung Wirtschaftshof und Partner für Spandau über unsere nächsten Schritte informieren zu können. Lassen Sie sich von Spandau überraschen!“

Beginn der Präsentation: Donnerstag, 8. August 2013
13:00 Uhr

Gotisches Haus, Breite Straße 32, 13597 Berlin

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.