GEWOBAG Seniorenwohnhaus im Falkenhagener Feld (Foto: Ralf Salecker)

Mehr Sicherheit für ältere Mieter in Spandau

13. März 2014
15:00bis16:30

GEWOBAG informiert zur Seniorensicherheit

GEWOBAG Seniorenwohnhaus im Falkenhagener Feld (Foto: Ralf Salecker)
GEWOBAG Seniorenwohnhaus im Falkenhagener Feld (Foto: Ralf Salecker)

Ein Drittel der GEWOBAG-Mieter sind älter als 65 Jahre. Immer wieder gelingt es Dieben und Betrügern, in die Wohnungen von hilfsbereiten Menschen zu gelangen. Dabei nutzen die Täter häufig die Gutmütigkeit der Bewohner aus. Aus diesem Grund informiert die GEWOBAG in Kooperation mit dem Landeskriminalamt über das Thema „Sicherheit“ in GEWOBAG-Seniorenwohnhäusern. Die Veranstaltung im Falkenhagener Feld ist speziell auf ältere Bewohner zugeschnitten.

  • 13. März, 15 Uhr: Eiserfelder Ring 9 in 13583 Spandau

Gut gewappnet gegen Einbrecher

In den Seminaren vermitteln Beamte des Landeskriminalamtes Berlin wertvolle Tipps und Hinweise, wie sich Senioren wirksam durch einfache Hilfestellungen und richtiges Verhalten vor Einbrechern und Trickbetrügern schützen können. Anschauliche Hilfestellungen und konkrete Hilfsmittel wie Türstopper und Türhänger mit Notrufnummern werden den Workshop-Teilnehmern an die Hand gegeben.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an GEWOBAG-Mieter, andere interessierte Mieter sind jedoch ebenfalls willkommen. Die Teilnahme ist für alle kostenlos. Interessierte können sich für weitere Informationen sowie Anmeldungen bei Timo Parente melden: t.parente@gewobag.de

  • Alle Termine im : unter www.gewobag.de/veranstaltungen

Im Anschluss gibt es bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder von eigenen Erfahrungen zu berichten.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.