„Advent to go“ in der Spandauer Neustadt (Foto: QM Neustadt)

Mit „Advent to go“ reist die Spandauer Neustadt in Richtung Weihnachten

1. Dezember 2013 17:00bis24. Januar 2014 00:00

Aktionen von Gewerbetreibenden, Initiativen und Privatleuten in der Adventszeit

„Advent to go“ in der Spandauer Neustadt (Foto: QM Neustadt)
  • facebook
  • Google+
„Advent to go“ in der Spandauer Neustadt (Foto: QM Neustadt)

Wie schon im letzten Jahr öffnen sich viele Türen in der Spandauer Neustadt. Der 2. Lebendige Adventskalender, eine Initiative der AG Gewerbe „Neustadt öffne dich“, zeigt das bunte Leben in der Neustadt. An der gemeinsamen Weihnachtsaktion „Advent to go“ beteiligen sich 16 Unternehmen und 9 Einrichtungen der Spandauer Neustadt. Mehr als 24 Stationen laden in Geschäfte, Unternehmen und Einrichtungen Kiezbewohner und Gäste zum Verweilen, Ausprobieren und gegenseitigem Kennenlernen ein. Vom 1. bis zum 24. Dezember zeigt der Ortsteil einmal wieder, das mehr in ihm steckt, als manche ihm zubilligen wollen. Ein buntes, funkelndes Weihnachtsprogramm zeigt was möglich ist, wenn viele gemeinsam an einem Strang ziehen.

Veranstalter des 2. Lebendigen Adventskalenders ist Spandau-Neustadt e.V.. Das Projekt wird aus Mitteln des Quartiersfonds 2 des Quartiersmanagements der Spandauer Neustadt gefördert.

Mit dem gemeinsamen Event möchten die Veranstalter erreichen, dass die Gäste der Adventsstationen Gemütlichkeit mit nach Hause nehmen oder Neues entdecken und das Nachbarschaftliche Kennenlernen befördern.

Verfehlen kann die Türen des Adventskalenders niemand. Alle Stationen sind gekennzeichnet durch eine Einkaufstüte aus Papier mit dem entsprechenden Datum, die im Schaufenster schön gestaltet auf das Event aufmerksam macht.

Auftakt von „Advent to go“ ist der 1. Advent, So 1.12. um 17.00 Uhr in Ulis Fahrradladen; gleichzeitig ist es auch die letzte Sitzung der AG Gewerbe in 2013, zusammen soll gemütlich das Arbeitsjahr ausklingen und auch Themen und Ideen für die weitere Arbeit andiskutiert werden.

Ähnliuche Aktionen gibt es auch im Sanierungsgebiet Wilhelmstadt (Programm)und dem Quartiersmanagementgebiet im Falkenhagener Feld Ost.

In den Stationen sind Angebote für die ganze Familie, über:

  • Weihnachtsbasteln im Treffpunkt Regenbogen,
  • Rabatt beim Schmuckkauf bei Vorlage eines Weihnachtsbildes bei Bella Carina,
  • Kunstführung in der Anwaltskanzlei Lorenz,
  • Türkisch lernen beim Einkauf bei Feinkost Gögce,
  • Gesundheitstipps für die kalten Tage in der Kronen-Apotheke + Centrovital

Zu kurz kommt auch nicht die Weihnachtsmusik: ob im Café Eulalia oder bei der Lebenshilfe mit den „Wohnstättenrockern“. Der Nicolaus ist natürlich auch zu Gast und kommt am 6.12. in die Neustadt, Start ab Pfarrhaus Schönwalder Straße 24.

Besonderer Höhepunkt ist der Weihnachtsbasar am 2. Advent, So 8.12. mit vielen Ständen, buntem Bühnenprogramm u.a. Chorauftritt der „Spandau Voices“ auf dem Lutherplatz, veranstaltet durch Spandau-Neustadt e.V.

 

Ein Reigen der Feiertagsrezepte oder nicht nur zur Weihnachtszeit!

Wettkampf um die besten Rezepte im Kiez!

Wir sammeln traditionelle und/oder kreative Feiertagsrezepte aus verschiedenen Kulturen des Kiezes und verlosen die Besten mit kleinen Geschenken.  Schreiben Sie einfach Ihr Lieblingsrezept auf und deponieren Sie es in der Urne… bei Fahrradmuseum-und Laden am So. 1.12, bei Rewe am Mo. 2.12, bei Paule am Sa.14.12., bei Pizza-Laden am Mo.16.12, bei Eulalia am 18.12…. Eine Initiative von Cabinet K/Shaping in Rahmen des Projekts „ Image-Offensive, wirtschaftliche Revitalisierung der Spandauer Neustadt.

So, 1.12., 17.00 Uhr – Auftakt mit Speichensummen

Ulis Fahrradladen- und Museum, Jagowstraße 28

Gemeinsam den Advent begrüßen mit Grillen im Hof, Saxophon & Querflöte entführen in den Winter, Fahrrad-Teile im Karton-ein Quiz nicht nur für Rennfahrer

*Ein Reigen der Feiertagsrezepte oder nicht nur zur Weihnachtszeit! Sammeln traditioneller und/oder kreativer Feiertagsrezepte aus verschiedenen Kulturen des Kiezes und Verlosung der Besten mit klei-nen Geschenken.  Initiative von Cabinet K/Shaping

Mo, 2.12., 17.00-18.30 – Weihnachtssticker und Glück im Advent

REWE-Supermarkt, Schönwalder Straße  32-33

Disney-Sticker-Tauschbörse und Glücksrad drehen

*Ein Reigen der Feiertagsrezepte oder nicht nur zur Weihnachtszeit! Initiative von Cabinet K/Shaping

Di, 3.12., 14.00-16.30 – Weihnachtsbasteln nicht nur für Kinder

Treffpunkt Regenbogen, Lynarstraße 9

1 Stunde Kunst von 17.00-18.00:

Anwaltskanzlei Lorenz, Lutherstraße 12

Fliegende Teppiche & Faust II- Illustrationen zwischen Aktenbergen

Mi, 4.12., 17.00-18.00 – Rabatt bei handgemachten Weihnachts-Motiven

Bella Carina Silberschmuck – Lutherstraße 5

20 % Rabatt bei Abgabe eines gebastelten, oder gemalten Nicolaus oder Weihnachts-Motives. Alle Motive werden später im Schaufenster ausgestellt.

Do, 5.12., 14.30-18.00 – Sicher in die Feiertage & 2014

Versicherungsagentur Meinecke, Neuendorfer Str. 83

15% Nachlass auf alle Angebote zur Unfall-, Hausrat und Haftpflichtversicherung

Fr, 6.12., ab 17.00 Uhr – Der Nikolaus zu Gast in der Neustadt

Lassen Sie sich überraschen

Start: Schönwalder Straße 24

Sa, 7.12., 9.00 – 14.00 – Gutes Sehen gibt´s auch geschenkt.

Schaumal Optic, Schönwalder Straße 84

Wieder keine Idee für ein Weihnachtsgeschenk? Verschenken Sie klaren Durchblick – mit einem Geschenkgutschein von schaumaloptic. Bis zum 24.12.2013 gibt es für jeden Gutschein ein kleines Weihnachtslicht dazu.

So, 8.12., 15-19 Uhr – 4. Neustädter Weihnachtsbasar

Spandau-Neustadt e.V. – Lutherplatz

Zum 4. Mal wird die Spandauer Neustadt in vorweihnachtliche Stimmung getaucht: Ein Weihnachts-programm auf der Bühne, bunte Stände, Glühwein, Süßes und Weihnachtsschmaus sorgen für anheimelnde Stimmung.

Mo, 9.12., 17.00-18.00 Uhr – Neunerlei

Lebenshilfe Berlin gGmbH, Falkenhagener Straße 25

„Neunerlei“ bezeichnet im Brauchtum des Erzgebirges ein traditionelles Heilig-Abend-Essen. Weihnachtliche Musik der „Wohnstätten Rocker“, selbstgebackenes Früchtebrot. Dazu wird Glühwein und Kinderpunsch am Feuer gereicht.

Di, 10.12., 17.00-18.00 Uhr – Fit durch den Winter

Kronen-Apotheke, Schönwalder Straße 29

Tipps und heiße Vitamine für Ihre Gesundheit

Mi, 11.12., 17.00-18.00 Uhr – Festlich genießen ohne Reue

Centrovital HOTEL.SPA & SPORT.GESUNDHEIT, Neuendorfer Straße 25

Vortrag mit Ausblick: Tipps und Tricks für ein gesundes Weihnachtsfest

Do, 12.12., 17.00 Uhr – Weihnachten in aller Welt

Berliner Sparkasse, Schönwalder Str. 28

Das „Fest der Feste“ wird überall in der Welt unterschiedlich gefeiert. Heitere Betrachtung mit Fakten und Geschichten von Bräuchen und Traditionen.

Fr, 13.12., 15 -17.00 Uhr – Genuss für alle Sinne

Bildungs- und Kulturzentrum, Eiswerderstraße 7

Musik, Wintermärchen und Entspannung.

Verwöhnangebote für Groß und Klein.

Kaffee, Tee und Kuchen zwischendurch

Sa, 14.12., 16-18.00 Uhr – Wie kommt die Weihnachtsgans auf den Tisch?

Tebasera im Café Paule, Schönwalder Straße 23

Crash-Kurs zum Weihnachtsbraten und Anleitung für den festlich gedeckten Tisch

*Ein Reigen der Feiertagsrezepte oder nicht nur zur Weihnachtszeit! Initiative von Cabinet K/Shaping

So, 15.12., 15.00 – 17.00 Uhr – Plätzchen backen zu Saxophonklängen

Café Paule, Schönwalder Straße 23

Mo, 16.12., 17.00-18.00 Uhr – Knusperpizza statt Knusperhäuschen

Pizza-Laden, Schönwalder Straße 89

Kinder backen ihre Pizza selbst, Kostenbeitrag 1€

Di, 17.12., 17.00-18.00 Uhr, Hausbau im Advent

BAUWEISE, Büro für intelligente Architekturlösungen, Kurstraße 4

Wir bauen ein Pfefferkuchenhaus: Konzept Lebensart

Mi, 18.12., 16.00-17.00 Uhr – Musikalische Adventsstunde 

Café Eulalia, Lutherstraße 13

Apfel, Nuss und Mandelkerne mag der ganze Kiez so gerne

Luxus im Gemüsemarkt – 17.00-18.00 Uhr

Feinkost Gögce, Neumeisterstraße 10

Köstliches aus Schafskäse & Türkisch lernen beim Einkaufen

Do, 19.12, 17.00-18.00 Uhr – Funkelnde Winterzeit

Stern GmbH, Quartiersbüro, Kurstraße 5

Feuerzauber, Häusermeere in Asien, 5 Kurempfehlungen & Süßigkeiten

Fr, 20.12., 10.00 Uhr – Weihnachtssingen

Lynar-Grundschule, Lutherstraße 20

Sa, 21.12., 17.00-18.00 Uhr – Die besten Sendungen von AYPA.TV

AYPA.TV, Lutherplatz 4

Einblicke in den kleinsten Fernsehsender der Welt mit warmen Getränken

So, 22.12, 10.00 Uhr – Sternstunde in Bethlehem

Baptistengemeinde, Jagowstraße 18

Familiengottesdienst und Krippenspiel der Kinder der Baptistengemeinde mit anschließendem Kaffee-trinken und Kuchen.

Mo, 23.12., 17.00-18.00 Uhr – Auch Räder können leuchten

Ulis Fahrradladen- und Museum, Jagowstraße 28

Ausklang bei Kerzenschein

Mi, 24.12:

Krippenspiel: 15-16 Uhr

Mitternachtsmette: 23-24 Uhr

Evangelische Luthergemeinde, Lutherkirche, Lutherplatz 3

Klassische Weihnachten ab 15.00 Uhr

Kunst- und Kulturcafé „hazetha“,  Falkenhagener Straße 28

Weihnachtsfeier mit Christbaum, Julklap, Gänsekeulen essen,

Pfarrer, gemütlichem Beisammensein und Naschen von bunten Tellern

Anmeldung bis 15. Dezember 2013 unter Telefon: 35591415

Spandau-Kalender 2014 – „Unterwegs in Spandau“

Jetzt schon an Weihnachten denken! Ein wunderbares Geschenk aus und über Spandau!

Spandau-Kalender 2014 - Titelbild
  • facebook
  • Google+
Spandau-Kalender 2014 – Titelbild

Erhältlich für 12,95 Euro im gut sortierten Buch- und Zeitschriftenhandel in Spandau.

3 neue Spandau-Postkarten aus der Serie „Unterwegs in Spandau“
zu haben, bei jedem gut sortierten Buch- und Zeitungshandel,
sowie im Gotischen Haus in der Spandauer Altstadt.

Im November kommen zwei Spandau-Weihnachtskarten hinzu!

Postkarte: Typo-Motiv aus Spandau – Spandau ist eine Wolke; auch als großes Poster erhältlich
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Typo-Motiv aus Spandau – Spandau ist eine Wolke; auch als großes Poster erhältlich

Postkarten aus Spandau

 

Postkarte: Motiv-Mix Altstadt Spandau  Fotograf: Ralf Salecker
  • facebook
  • Google+
Postkarte: Motiv-Mix Altstadt Spandau
Fotograf: Ralf Salecker

Postkarten aus Spandau

 

Postkarte: 100 Jahre Rathaus Spandau  Fotograf: Ralf Salecker
  • facebook
  • Google+
Postkarte: 100 Jahre Rathaus Spandau
Fotograf: Ralf Salecker

Postkarten aus Spandau

 

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.