nachtmarkt-zitadelle-spandau-070712

Nachtmarkt auf der Zitadelle Spandau 2012

7. Juli 2012
18:00

Im Burghof und den Bastionen gibt es Kunst, Kunsthandwerk und mehr

Nachtmarkt auf der Zitadelle Spandau 2012 (Bild: Trinity)
Nachtmarkt auf der Zitadelle Spandau 2012 (Bild: Trinity)

Schon 2010 und 2009 lockte der nächtliche Kunstmarkt viele neugierige auf die Zitadelle Spandau. Der klassische Nachtmarkt mit Kunst, Kunsthandwerk, Handwerk und etwas für den Gaumen bekommt Zuwachs. Trinity Music, Veranstalter des „Citadel Music Festival“ möchte den Markt diesmal um weitere interessante Bereiche erweitern. Sammler haben die Chance auf einem Rock’n’Roll-Markt im Hafen mit Plattenbörse ihr lang gesuchtes Lieblingsstück zu finden, Merchandiseartikel erfreuen den normalen Fan und eine Singer-Songwriter-Bühne bietet zusätzliche Unterhaltung.

Ralf Salecker, von Unterwegs in Spandau“ ist mit seinen Panoramabildern wieder dabei.

Trinity sucht immer noch ein paar Händler, die das Spektrum des Marktes noch ein wenig bunter gestalten helfen.

  • Nachtmarkt
  • 7. Juli 2012
  • 18 bis 24 Uhr
  • Am Juliusturm
  • 13599 Berlin
  • U-Bahnhof: Zitadelle oder Altstadt Spandau U7
  • es sind nur wenige Parkplätze vorhanden
  • Einige Händlerplätze sind noch zu vergeben
  • Standmiete 40 Euro
  • Anmeldung: http://nachtmarkt-berlin.de/anmeldung
  • oder Telefon: 030 – 780 99 811

Zitadelle Spandau – Übersicht

 

 

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.