Seit 15 Jahren engagieren sich Detlef Schuster und Rosemarie Druba für die AWO

Schuldner- und Insolvenzberatung im Falkenhagener Feld

Konto überzogen? Kein Geld für die Miete?

Schuldner- und Insolvenzberatung im Falkenhagener Feld
  • facebook
  • Google+
Schuldner- und Insolvenzberatung im Falkenhagener Feld

Für die umfassende Schuldenregulierung steht Ihnen die Arbeiterwohlfahrt (AWO) als eine anerkannte Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle auch im Falkenhagener Feld in einer wöchentlichen Sprechstunde zur Verfügung. Immer dienstags gibt es eine Sprechstunde im Klubhaus in der Westerwaldstraße und freitags in den Räumen der Ev. Jeremia-Gemeinde.

Schulden häufen sich schneller auf, als man denkt. Plötzliche Arbeitslosigkeit und laufende Kredite oder sonstige hohe finanzielle Belastungen führen schnell in die Schuldenfalle. Die Schuldnerberatung in Spandau in will aber nicht nur dort helfen, wo die Menschen schon mit dem Rücken zur Wand stehen. Im Idealfall sollen problematische Situationen frühzeitig erkannt und Wege aus der Schulden-Misere aufgezeigt werden.

Gerichtsvollzieher hat sich angekündigt? Handy gesperrt? Negativer Schufa-Eintrag?

Kredite, Überziehungskredite, Ratenkäufe sind heute alltägliche Bestandteile unseres Wirtschaftslebens. Sie sind unproblematisch, aber nur solange das monatliche Einkommen eine regelmäßige Abzahlung erlaubt.

Unerwartete Lebenskrisen wie Arbeitslosigkeit, Krankheit, Ehescheidung und Trennung oder unzureichende Haushaltsplanung können jedoch schnell zur Überschuldung führen.

Die Schuldnerberatung der AWO

  • Hilft Ihnen dabei, sich einen Überblick über Ihre aktuelle Verschuldung zu verschaffen
  • berät Sie Sie bei der Sicherung Ihres Lebensunterhaltes
  • berät Sie bei der Eröffnung oder dem Erhalt eines Girokontos
  • berät Sie über Ihre Rechte und Pflichten als Schuldner
  • berät Sie bei Lohn- und Kontopfändungen
  • berät Sie bei Miet- und Energieschulden sowie Unterhaltsschulden
  • leisten Notfallberatung bei nicht gezahlten Geldstrafen und Bußgeldern
  • prüft die Rechtmäßigkeit von Gläubigerforderungen
  • unterstützt Sie bei den Verhandlungen mit Gläubigern
  • berät Sie bei Fragen der Haushaltsplanung
  • berät Sie umfassend zum Pfändungsschutzkonto
  • erstellen wir Bescheinigungen für Freibeträge auf dem Pfändungsschutzkonto

Ev. Jeremia-Gemeinde

  • Burbacher Weg 2
  • 13583 Berlin
  • Eingang: Siegener Straße über Kirchvorplatz
  • Sprechstunde: Freitags 9-11 Uhr
  • Telefonische Terminvereinbarung möglich unter 362 83 866

Klubhaus Falkenhagener Feld

  • Westerwaldstraße 13
  • 13589 Berlin
  • Sprechstunde: Dienstag 15-17 Uhr
  • Telefonische Terminvereinbarung möglich unter 362 83 866

Jobassistenz

  • Brunsbütteler Damm 75
  • 13581 Berlin
  • Donnerstag von 10 – 12 Uhr

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Spandau e.V.

  • Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle
  • Betckestraße 7 (ohne Voranmeldung)
  • 13595 Berlin
  • Offene Sprechstunde jeden Donnerstag von 15 – 18 Uhr
  • P-Konto Sprechstunde jeden Mittwoch von 9 – 11 Uhr
  • Telefon: 362 83 866
  • www.awo-spandau.de/schuldnerberatung.htm
  • verwaltung@awo-spandau-sib.de
  • Telefonische Erreichbarkeit (Sekretariat):
    • Montag, Mittwoch und Freitag von 9:00 – 12:00 Uhr
    • Dienstag von 9:00 – 10:30 Uhr
    • Donnerstag von 12:00 – 13:00 Uhr

Die AWO Schuldner- und Insolvenzberatung ist Mitglied in der Landesarbeitsgemeinschaft der Schuldnerberatung Berlin e.V.. Sie ist eine von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz Berlin anerkannte Beratungsstelle im Sinne des § 305, Abs.1 Nr. 1 InsO.

About pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.