Selbsthilfegruppe für Mütter in der Spandauer Neustadt

5. März 2013
17:30bis19:00

Eulalia Eigensinn startet „EnMoms“

Lutherplatz in der Spandauer Neustadt (Foto: Ralf Salecker)
  • facebook
  • Google+
Lutherplatz in der Spandauer Neustadt (Foto: Ralf Salecker)

Was tun wenn die erwachsenen Kinder aus dem Haus sind? Das sogenannte „Leere Nest Syndrom“ oder auch „Empty Nest Syndrom“ betrifft Familien, für die durch den Auszug der Kinder eine völlig ungewohnte Situation entstanden ist, mit der sie nur schwer umgehen können. Viele fallen in ein tiefes Loch, weil sie glauben, nicht mehr gebraucht zu werden und nun Schwierigkeiten haben, die nun vorhandene Zeit befriedigend zu füllen.

Der Verein „Eulalia Eigensinn im Herzen der Spandauer Neustadt beginnt ab dem 5. März eine regelmäßige kostenlose Selbsthilfegruppe zu diesem Problem für Mütter.

Informationen:

 

Zeit:

  • ab dem 5. März
  • jedem ersten und dritten Dienstag im Monat
  • von 17.30 bis 19 Uhr
  • eine Anmeldung ist nicht notwendig

Ort:

Eulalia Eigensinn

  • Lutherstraße 13 (Am Lutherplatz)
  • 13585 Berlin-Spandau
  • Telefon: 3351191

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.