Medikamente im Alter. Infos für Seniorinnen und Senioren

Selbstverteidigung für Seniorinnen und Senioren

Kritische Situationen erkennen und vermeiden

Selbstverteidigung für Seniorinnen und Senioren
Selbstverteidigung für Seniorinnen und Senioren (Foto: tookapic CCO)

Die Abteilung Wirtschaftsförderung, Soziales, Weiterbildung und Kultur bietet ab dem 24. Mai Spandauer Seniorinnen und Senioren einen Selbstverteidigungskurs an.

Im neuen Selbstverteidigungskurs können die Teilnehmenden erlernen, wie man kritische Situationen rechtzeitig erkennt und vermeiden kann. Dazu gehört auch, die Wahrnehmungsfähigkeit zu verbessern, das Lernen, mit Aggressionen konstruktiv umzugehen und die eigene Angst zu kontrollieren statt sich von ihr beherrschen zu lassen. Eine entspannte Mischung aus Theorie und vielen praktischen Übungen hilft dabei.

Der Kurs besteht aus 8 Einheiten à 60 min und kostet 64,- €. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Bitte lockere Freizeit- oder Sportkleidung mit-bringen.

Anmeldungen und/oder Informationen bitte telefonisch beim Kursleiter Luigi Parise unter 0179 / 591 15 73 oder Frau Förster  90279 – 6112 oder unter andrea.foerster@ba-spandau.berlin.de

 

  • Ab dem 24. Mai 2017 immer mittwochs von 11 – 12 Uhr
  • Seniorenklub Hakenfelde
  • Helen-Keller-Weg 10
  • 13587 Berlin

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.