zitadelle-spandau-wintersonne.jpg

Spandau-Kalender 2010

“Unterwegs in Spandau” – Kalender 2011<\/h2>

Händler, die gerne die beiden Kalender “Unterwegs in Spandau 2011″ und “Unterwegs in Berlin 2011″ in ihr Verkaufsprogramm aufnehmen wollen, können sich ab sofort melden.

Der Preis beträgt 11,90 Euro plus 1,45 Euro Versandkosten.

“Unterwegs in Spandau” – Kalender 2010

Seit dem 20. Juli 2009 gibt es den neuen Spandau-Kalender “Unterwegs in Spandau 2010″ mit neuen Themen und Panorama-Fotos exklusiv(!) bei Thalia in den Spandau-Arcaden. Er kostet nur 9,95 Euro – oder direkt über mich.

Nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe für das Jahr 2009 folgt nun der zweite Streich. (Wer Wünsche, Vorstellungen und Vorschläge für die Ausgabe “Unterwegs in Spandau 2011″ hat, der melde sich bitte…)

Wieder gibt es für jeden Monat ein schönes  Titelbild mit Panorama-Foto auf der Vorderseite und einer Beschreibung des Spaziergangs auf der Rückseite.  Der Text wird durch Fotos und eine kleine Übersichtskarte ergänzt.

Die Fotos dieses Kalenders stammen von Ralf Salecker. Autoren der Texte sind Ralf Salecker, Peter Siebke und Nicola Pridik.

Als Neuerungen gibt es jetzt ein Kalenderblatt, welches ein Ereignis aus der Spandauer Geschichte und eines welches eine Sehenswürdigkeit beschreibt.

Folgende Spaziergänge und Sehenswürdigkeiten Spandaus werden auf 12 Kalenderblättern präsentiert:

  1. Altstadt bis Nieder Neuendorf
  2. Altstadt bis Grimnitzsee
  3. Koeltzepark
  4. Wröhmännerpark
  5. Pichelswerder
  6. Egelpfuhlgraben
  7. Quartier Pulvermühle – Krienicke Park und Grützmacher Park
  8. Landhausgarten Fränkel in Kladow
  9. Alte Bauwerke in Gatow
  10. St. Nikolai-Kirche
  11. Spandau bei Nacht
  12. Großer Spektesee

Der Kalender hat das Format DIN A4 (quer) und ist in Hochglanz  auf schwerem Karton gedruckt.

Sie möchten selbst einen Kalender, eine Zeitschrift oder ein Buch gestaltet bekommen? Fotos, Texte und Layout aus einer Hand? Dann senden Sie mir einfach eine Mail, oder rufen an.

5 comments to Spandau-Kalender 2010

  • Agatha T.

    Sehr geehrter Herr Salecker!

    Gerade habe ich mir den aktuellen Spandau-Kalender “Unterwegs in Spandau 2010″ bei Thalia in den Spandau-Arcaden erworben.
    Schon im letzten Jahr habe ich mich über die Fotos und Wander-Vorschläge sehr gefreut.
    Der neue Kalender gefällt mir noch viel besser. Ich würde mir ja einen Kalender wünschen, der für jede Woche einen solchen Vorschlag hat.
    ;-)
    In meinem Alter bin ich immer noch gerne zu Fuß und deshalb über Anregungen sehr dankbar… .
    Schon jetzt bin ich neugierig auf 2011.

    Viele Grüße,

    Agatha T.

  • Hallo Ralf,
    nun habe ich mir heute Deinen Jahreskalender geleistet, selbiger hängt jetzt bei mir im Büro und erfreut mich jeden Tag aufs neue.
    Weiter so und bleibe so wie ich bin ;-)

    Grüßle Chriss vom http://www.digital-zone.de Team

  • Hallo Chris!

    Das freut mich sehr!

    Es wird wirklich einmal Zeit, dass wir gemeinsam auf Foto-Tour gehen. Der Schnee ist zur Zeit sehr verführerisch…

    Andererseits wäre ein gemeinsames Bierchen auch nicht zu verachten.

    Einen guten Start ins neue Jahr!

    Ralf

  • Hallo Ralf,
    ich denke eine gemeinsame Foto-Tour sollte sich bestimmt in diesem Jahr noch realisieren lassen. Bei der Gelegenheit findet sich auch zu 100% eine geeignete Gaststätte, wo man was verzehren kann ;-)

    Grüßle der spandauer63
    Chriss

  • Liebe Frau Agatha T.!

    Solche tollen Rückmeldungen lassen die Arbeit an der Ausgabe für 2011 noch viel leichter von der Hand gehen!
    Vielen Dank dafür!
    Falls Ihnen ein Weg oder eine Örtlichkeit einfallen sollte, die ich in die nächsten Kalender aufnehmen sollte, dann immer her mit den Ideen.
    Ein Kalender nach dem gleichen Konzept “Unterwegs in Berlin” wird es dann 2011 gleichzeitig zum Spandau-Kalender geben. Jeder Bezirk bekommt sein “eigenes” Blatt.

    Herzliche Grüße,

    Ralf Salecker

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>