Informationsveranstaltung - Meine Wilhelmstadt

Spandau Neustadt: Bürgerbeteiligung für die Aufwertung des Lutherplatzes

23. Juni 2011
24. Juni 2011
15. September 2011
16:30bis18:00

Lutherplatz soll kinder- und seniorenfreundlicher werden

Lutherplatz in der Neustadt Spandau - 360 Grad Panoramafoto
  • facebook
  • Google+
Lutherplatz in der Neustadt Spandau - 360 Grad Panoramafoto

Am 26. Mai startete das Charrette – Bürgerbeteiligungsverfahren für die Aufwertung des Lutherplatzes. In direkten Gesprächen mit Passanten, Anwohnern und allen Interessierten wurden erste Ideen und Kritikpunkte gesammelt. Durch kleine Aktionen auf dem Platz selbst konnten Kinder und Schüler zudem den Platz besichtigen und ihre Wünsche spielerisch darstellen.

Viele der Menschen, die an dem Tag den Lutherplatz aufsuchten, hatten sich auf den Termin vorbereitet und kamen mit reichlich Diskussionsstoff. Oft waren es Anwohner, die schon Jahre oder Jahrzehnte am Platz oder in der nahen Umgebung wohnen, die ein besonderes Herzblut für den Platz zeigten. Aber auch Kinder und Schüler, Anwohner und Gewerbetreibende beteiligten sich an den Aktionen auf dem Platz und teilten ihre Ideen in direkten Gesprächen mit oder malten sie direkt auf einem Wunschzettel.

Weiter ging es am Nachmittag im Paul-Schneider-Haus. Bei Kaffee, Tee und einer kleinen Stärkung wurde an drei Themen-Tischen diskutiert. Welche Wege werden benutzt, welche sind wichtig? Welche Nutzungskonflikte und -perspektiven gibt es? Und was kann man mit dem angrenzenden öffentlichen Straßenraum machen? In offener Diskussionsweise konnte jeder, der sich beteiligen wollte oder einfach nur Interesse hatte sich an die Themen-Tische setzen und teilnehmen, wodurch eine Vielfalt an Beiträgen zusammengetragen wurde. Neben Vertretern der Stadt, der Luthergemeinde und des Quartiersmanagements brachten vor allem die Bürger Ideen ein.

Ein übersichtliches Bild aller Wünsche und Kritikpunkte der Bürger war das Resultat. Der Platz solle vor allem kinder- und seniorenfreundlicher werden, viele wünschen sich mehr Farbe durch Sträucher und Blumen, Treffpunkte zum Verweilen und eine Fläche für kleine Aktionen und Veranstaltungen. Die gesammelten Ideen sollen nun in der wichtigen Findungsphase der Haupt-Charrette Ende Juni unter Beachtung der zur Verfügung stehenden Finanzmittel konkretisiert werden. Infolge dieser Veranstaltung werden die konkreten Vorschläge bis zur Realisierungsreife ausgearbeitet und die Pläne im September, während der Abschluss-Charrette präsentiert.

Haupt-Charrette

Die Haupt-Charrette findet an zwei aufeinander folgenden Tagen Ende Juni statt. Jeder der neugierig ist oder sich auch beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen:

  • Donnerstag, den 23. Juni
  • 11:00 – 15:00 Uhr: Spielwiese und Nachbarschaftsgarten auf dem Lutherplatz;
  • ab 16:30 Uhr Bürgerwerkstatt im Luthertreff (befindet sich im Gebäude der Kirche): „Nutzungsideen“
  • ab 18:00 Uhr öffentliche Diskussion im Luthertreff „Wer macht mit – Verantwortungsübernahme“
  • Freitag, den 24. Juni
  • 11:00 – 15:00 Uhr: Aktion Lieblingsorte auf dem Lutherplatz;
  • ab 16:30 Uhr Bürgerwerkstatt im Luthertreff: „Gestaltungsideen“
  • ab 18:00 Uhr öffentliche Diskussion im Luthertreff „Vorzugsvarianten“

Abschluss-Charrette

Folgetermin: Abschluss-Charrette, öffentliche Diskussion und Abschlusspräsentation zwischen 16:30 und 20:00 am Donnerstag, den 15. September 2011 im Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Str.23, 13585 Berlin.

Bauliche Umsetzung

Die baulichen Aufwertungsmaßnahmen für den Lutherplatz starten dann mit Auftaktmaßnahmen bereits im Herbst 2011. Die weiteren mit dem zur Verfügung stehenden Baubudget von 25.000,- € zu realisierenden Maßnahmen werden im Frühjahr 2012 umgesetzt.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.