Titelbild des Flyers zum Spandauer Foto-Kunst-Lauf 2013

Spandauer Foto-Kunst-Lauf 2013

8. Juni 2013

Fotowettbewerb im Rahmen der Spandauer Altstadtmeile

Titelbild des Flyers zum Spandauer Foto-Kunst-Lauf 2013
  • facebook
  • Google+
Titelbild des Flyers zum Spandauer Foto-Kunst-Lauf 2013

Idee und Initiatoren

Spandau hat im letzten Jahr mit dem Konzept der „Spandauer Altstadtmeile – Kunst verbindet“ den Wettbewerb „Berlin Mittendrin – die Zentreninitiative 2012/13“ gewonnen. Im Rahmen der „Spandauer Altstadtmeile“ wird es 2013 drei Aktionstage geben. Ziel ist es, mit besonderen Veranstaltungen die Spandauer Altstadt wirtschaftlich und kulturell zu beleben.

Der „Foto-Kunst-Lauf“ ist ein Teil der „Spandauer Altstadtmeile – Kunst verbindet“. Initiiert haben ihn die Grafikdesignerin Susanne Babst und die Fotografen Alexander Hausdorf und Ralf Salecker mit der Idee, den Bezirk zu einem Ort zu machen, an dem alljährlich attraktive fotografische Aktionen stattfinden.

Aufgabe und Ziel des Fotowettbewerbs

Die Teilnehmer des Fotowettbewerbs sind eingeladen, sich auf eine kreative Art und Weise der Spandauer Altstadt zu nähern und die scheinbar vertraute alltägliche Umgebung aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

Unter der Überschrift „Kunst verbindet“, ist alles erlaubt, auch die digitale Bearbeitung der Bilder. Das hört sich jetzt sehr schwierig an, ist es aber nicht. Es kann alleine aber auch in der Gruppe nach Herzenslust inszeniert und fotografiert werden. Dabei kann der Blick ein historischer, geheimnisvoller, moderner oder auch romantischer sein.

Wer kann mitmachen?

Teilnehmen kann jeder, der Spaß am Fotografieren hat, egal, ob Spandauer oder nicht, Einzelperson oder Gruppe. Bis zu fünf digitale Bilder dürfen pro Person oder teilnehmender Gruppe in einer von drei Alterskategorien (AK) eingereicht werden.

  • AK 1:      bis 13 Jahre
  • AK 2:      14-21 Jahre
  • AK 3:      ab 22 Jahre

Rahmen des „Foto-Kunst-Lauf“

Der „Foto-Kunst-Lauf“ ist Teil der „Spandauer Altstadtmeile – Kunst verbindet“. Bis zum 19.6.2013 kann nach Herzenslust fotografiert werden.

Fotografie ist, wie andere Kunstformen auch, eine Möglichkeit, sich mit Themen auseinanderzusetzen; in diesem Fall ist das Thema die Spandauer Altstadt. Im Rahmen des Wettbewerbs reicht diese ausnahmsweise von den Spandau Arcaden über die Altstadt bis zur Zitadelle Spandau.

Einen besonderen Höhepunkt des Fotowettbewerbs bildet die Auftaktveranstaltung „Was Kunst Du?“ der „Spandauer Altstadtmeile – Kunst verbindet“ am 8.6.2013. Ein buntes Straßenkunstfestival sorgt für eine ungewöhnliche Belebung der Spandauer Altstadt. Spannende Fotomotive vermitteln Bewegung, Euphorie, Leidenschaft und Lebendigkeit. Ideale Themen, um fotografisch eingefangen zu werden.

Als weiteres Schmankerl wird ein Ort zugänglich sein, von dem aus man einen hervorragenden Blick über die Altstadt hat: der Rathausturm. Der beschwerliche Fußweg hinauf lohnt sich in jedem Fall.

Da es nur eine beschränkte Anzahl von Terminen geben wird, ist unbedingt eine Anmeldung im Büro des Baustadtrats notwendig. Per Telefon 030-90 27 92-260 oder per Mail: baustadtrat@ba-spandau.berlin.de notwendig.

Abgabe der Bilder

Die digitalen Bilder für den „Foto-Kunst-Lauf“ können ab sofort bis zum 19.6.2013 eingereicht werden. Drei Möglichkeiten stehen dafür zur Wahl:

Vorauswahl durch eine unabhängige Jury

Eine unabhängige Jury, der Spandaus bekanntester Historiker Jürgen Grothe, Jörg Funhoff, Professor für Ästhetische Erziehung, und natürlich die Initiatoren des „Foto-Kunst-Lauf“ angehören, wird eine Vorauswahl der Bilder treffen.

  • Jürgen Grothe: Stadthistoriker und Autor
  • Jörg Funhoff: Professor für Ästhetische Erziehung
  • Susanne Babst: Graphic Design
  • Ralf Salecker: Fotograf und Journalist
  • Alexander Hausdorf: Fotograf und Künstler

Ausstellung der Bilder und Besucher-Wertung

Im Rahmen einer Ausstellung in den Spandau Arcaden vom 16.8. bis 8.9.2013 entscheiden die Besucher per Postkarte über die eigentlichen Gewinner des Fotowettbewerbs.

Am 7.9.2013 findet die offizielle Prämierung der Siegerfotos durch den Spandauer Kulturstadtrat Gerhard Hanke statt.

Attraktive Preise winken den Teilnehmern

  • Attraktive Preise winken den Gewinnern des Fotowettbewerbs, wie auch den Teilnehmern an der Abstimmung.
  • In jeder Altersklasse sind etwa 8 Preise zu gewinnen.
  • Das beste Motiv kann das Werbemotiv der Spandauer Altstadt 2014 werden.
  • Das beste Foto einer Grundschulklasse wird mit einem gemeinsamen Klassenbesuch der „WissenschafftSpaßShow“ von und mit Oliver Grammel prämiert.
  • Es lohnt also nicht nur, den Auslöser zu drücken, sondern auch seine Stimme abzugeben!

Alle Informationen unter www.foto-kunst-lauf.de

Alle wichtigen Informationen zum Fotowettbewerb, wie auch die Wettbewerbsbedingungen, sind auf www.foto-kunst-lauf.de auch als Download zu finden.

Informationen zur „Spandauer Altstadtmeile – Kunst verbindet“ wird es unter www.spandauer-altstadtmeile.de geben.

 

Ralf Salecker

 

Initiatoren des „Foto-Kunst-Lauf“

  • Susanne Babst | Graphic Design | www.babst-graphic-design.de
  • Ralf Salecker | Fotograf und Journalist | www.unterwegs-in-spandau.de
  • Alexander Hausdorf | Fotograf und Künstler | www.hausdorf.tv

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.