Spandauer Spielplatztage - „Meine Spielplatz-Geschichte“

Spandauer Spielplatztage – Aktion „Meine Spielplatz-Geschichte“

19. Mai 2012

Die besten Geschichten werden prämiert

Spandauer Spielplatztage - „Meine Spielplatz-Geschichte“
  • facebook
  • Google+
Spandauer Spielplatztage - „Meine Spielplatz-Geschichte“

Die diesjährigen Spandauer Spielplatztage sind nicht mehr fern und schon jetzt laufen die Vorbereitungen bei dem Veranstalter des Projekts von „Raum für Kinderträume“ auf Hochtouren. Die Kinderfeste werden von den Spielplatzpaten geplant, damit in der Zeit vom 21. Mai bis 10. Juni ein möglichst buntes und abwechslungsreiches Programm sowie viele Aktionen auf den Spielplätzen stattfinden.

Zur Eröffnung der Spielplatztage 2012 findet am Samstag, den 19. Mai, von 11 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz ein großes Kinderfest mit zahlreichen Mitmachaktionen statt. „Kinderträume auf dem Spandauer Marktplatz“ ist das Motto dieses Festes für die Kleinen, bei dem der Auftritt des Kinderzirkus Cabuwazi zum Höhepunkt des Tages werden wird.

Um sich schon jetzt auf den Frühling, auf die Sonne und auf das Toben im Freien zu freuen, rufen „Raum für Kinderträume“ und die Florida-Eiscafés zu der gemeinsamen Aktion „Meine Spielplatz-Geschichte“ auf. Schreibt auf, was ihr Besonderes auf eurem Lieblingsspielplatz erlebt habt, auch wenn es schon einige Jahre zurück liegt.

Schaukeln gelernt, den besten Freund kennengelernt, der erste Kuss – Schreibt eure Geschichte auf und sendet diese bis zum 4. Mai mit Angabe des Namens, Alters und eurer Adresse an kontakt@raum-fuer-kindertraeume.de oder an Bezirksamt Spandau, Abt. Bauen, Planen, Umweltschutz und Wirtschaftsförderung, Stickwort: Spielplatzgeschichte, Carl-Schurz-Straße 2/6, 13578 Berlin.

Eine Jury entscheidet über die Spielplatzgeschichte und hält für die besten Geschichtenschreiber tolle Preise bereit. Neben Florida-Eisgutscheinen im Wert von 10, 25 und 50 Euro darf der Gewinner auf dem Spielplatz seiner Wahl eine Verbesserung oder Aktion bis zu 1.000 Euro vornehmen, die von den Florida Eiscafés bezahlt wird.

  • Mitmachen lohnt sich also! Greift zu Stift und Papier und los geht die Geschichte!
  • Einsendungen bis 4. Mai: „Meine Spielplatz-Geschichte“

 

Teilnahmekarten sind in den Florida-Eiscafés, in der Jugendbücherei sowie in Schulen und Kitas erhältlich. Aus den kleinen Eiskonsumenten von heute werden schnell erwachsene Menschen, aber die Marke Florida Eis bleibt ihnen weiterhin erhalten. Wer sich etwas näher mit dem beliebten Spandauer Produkt beschäftigen möchte, hat hier beruflich viele Perspektiven. Ständig – aber besonders jetzt mit Beginn der Saison – werden Service- und Büffetkräfte sowie Produktionshelfer und Reinigungskräfte gesucht.

Bewerbungen per E-Mail an: heike.helbig@floridaeis.de

About Spandau-heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.