Spandau_2012_04.indd

Sportamtsleiter Lars Marx: Einschränkungen möglich, bei den Spandauer Sportanlagen

Große Investitionen sind 2012 im Fachbereich Sport des Bezirksamts Spandau nicht möglich

Spandau heute, April 2012
Spandau heute, April 2012

Auch der Fachbereich Sport des Bezirksamts Spandau bleibt von der angespannten Haushaltslage nicht verschont und muss den Sanierungsstau auf den Sportanlagen weiterhin auffangen. Die angespannte Personalsituation kann möglicherweise sogar zu Einschränkungen bei der Betreuung der Sportanlagen führen. Dennoch versucht der seit 1.8.2011 neue Sportamtsleiter Lars Marx die bescheidenen Mittel des Bezirks zur Aufrechterhaltung eines breiten Sportangebots einzusetzen.

Im vergangenen Jahr wurden das Hockeyspielfeld in den Freiheitswiesen neugebaut und der Kunstrasenplatz im Spektefeld erneuert. Der erste Bauabschnitt für die Gebäudesanierung der Sportanlage Staaken West ging an den Start. Das bisherige Eisbahngelände am Fehrbelliner Tor konnte für die letzte Wintersaison allerdings nicht an einen neuen Pächter vergeben werden. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt des Sportamtes auf der Sicherstellung des Spiel- und Sportbetriebes auf den Anlagen und in den Sporthallen. Für die Pflege und Unterhaltung sind rund 225.000 Euro vorgesehen, zu denen sowohl die Bestandserhaltung der Flächen als auch Maßnahmen zur Verkehrssicherung, der Baumschnitt und das Nachsanden sowie die Wartungs- und Reparaturarbeiten der auf den Anlagen eingesetzten Sportgeräte zählen.

Größere Investitionen in Höhe von 535.000 Euro sind für das laufende Jahr vorgesehen. Dazu gehören u.a. die Sanierung des Kunstrasenplatzes auf der Sportanlage Wilhelmstraße sowie die Beendigung der Arbeiten auf dem Kunstrasenplatz Spektefeld, dem Hockeyplatz in den Freiheitswiesen, dem Streethockeyfeld und dem Mehrzweckspielfeld auf der Sportanlage Haselhorst. Zusätzlich werden Sanierungsmaßnahmen auf den Sportanlagen Kladow und Grüngürtel sowie dem Wassersportheim Gatow angestrebt.

Die Sportlerehrung ist in diesem Jahr in ein neues Gewand gekleidet und findet in zeitgemäßer Form statt. Für den 28. April ist die Ehrung der Welt- und Europameister und der Ehrenamtlichen während eines Festaktes vorgesehen, während die Ergebnisse aller anderen Sportler beim neu ins Leben gerufenen Tag des Sport in der Bruno-Gehrke-Halle entsprechend gewürdigt werden. Zur weiteren großen Veranstaltung des Sportamts zählt wieder das Südparkfest in der Sport- und Freizeitanlage in der Wilhelmstadt.

Vereinsjubiläen werden in diesem Jahr gleich mehrmals verzeichnet. Auf 90 Jahre Vereinsgeschichte blicken der VfV Spandau und der Wander-Segler-Verein zurück und 60 besteht der Wassersportclub Grün-Silber-Orange sowie der Verein der Sportschützen Spandau.

 

Spandau heute – April 2012

 

Spandau heute - April 2012
Spandau heute - April 2012

 

Spandau heute – Ausgabe April 2012 als PDF

 

Artikel der gedruckten Ausgabe von Spandau heute werden nach und nach auch online veröffentlicht.

Spandauer Media Verlag
Spandau heute
Karin Schneider
13597 Berlin
Breite Str. 35
Tel: 0177 / 510 11 29

E-Mail: info@spandau-heute.de

 

Lesezeichen: Nächtlicher Blick über den Bahnhof auf das Rathaus Spandau
Lesezeichen: Nächtlicher Blick über den Bahnhof auf das Rathaus Spandau

Lesezeichen aus Spandau

 

Postkarte: Blick auf die Spandauer Stadtmauer am Behnitz/Kolk
Postkarte: Blick auf die Spandauer Stadtmauer am Behnitz/Kolk

Postkarten aus Spandau

 

About Spandau-heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.