Stadtbibliothek in der Altstadt Spandau (Foto: Ralf Salecker)

Sprachen der Welt für Respekt und Akzeptanz im Innenhof der Stadtbibliothek

27. September 2013
18:00

Altstadt Spandau: Literanauten überall – Ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche

Stadtbibliothek in der Altstadt Spandau (Foto: Ralf Salecker)
Stadtbibliothek in der Altstadt Spandau (Foto: Ralf Salecker)

Im Rahmen des Projekts „Literanauten überall: Ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche“ schlagen einige Spandauer Literanauten am 27.9.2013 um 18 Uhr im Innenhof der Stadtbibliothek in der Spandauer Altstadt neue sprachliche Wege ein. Jugendliche tragen selbstgeschriebene Gedichte bzw. Gedichte aus der Lyrik ihrer Herkunftssprache in Originalsprache vor, Gedichte, die Menschenwürde und Respekt widerspiegeln. Die Inszenierung und künstlerisch gestaltete Lichteffekte greifen die Texte auf und spiegeln die Inhalte wider.

An einer Bar werden alkoholfreie Getränke serviert.

Das Projekt ist eine Kooperation der Jugendbibliothek Spandau und dem Verein „Stark ohne Gewalt“ e.V. und wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

  • Ort: Innenhof der Stadtbibliothek Spandau
  • Datum: Freitag, 27.9.2013
  • Zeit: 18.00 Uhr

Eintritt frei

Ansprechpartner:

  • Gisela Rhein, Jugendbibliothek Spandau, Tel. (030) 902795526
  • Mahdi Saleh, „Stark ohne Gewalt“ e.V., Tel. (030) 36741632

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

One thought on “Sprachen der Welt für Respekt und Akzeptanz im Innenhof der Stadtbibliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.