CDU

Staaken – Post zukünftig im Toweg-Center

CDU-Antrag umgesetzt – jetzt soll auch Paketabholung möglich werden

CDU Spandau
  • facebook
  • Google+
CDU Spandau

Die Deutsche Post richtet zum 24. August eine Filiale im Torweg-Center ein. Sie folgt damit einer Forderung der CDU-Fraktion Spandau aus dem Juni nach einem festen Standort für Post- & Paketdienstleistungen im Einzugsgebiet West-Staaken.

Die neue Post-Filiale eröffnet am 24. August in der Bäckerei Madler, Torweg 148. Diese Filiale hat von Montag bis Samstag von 6:00 bis 18:00 Uhr sowie am Sonntag von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Sie ersetzt den als Interimslösung eingesetzten Standort im Zeestower Weg.

Heiko Melzer, CDU-Abgeordneter für Staaken und das Spektefeld:

„Alles, was man im Kiez braucht, soll man auch im Kiez finden: Einkaufsmöglichkeiten, Wochenmärkte, Bank- und Postdienstleistungen, Ärzte, Gastronomie, Bildungseinrichtungen – aber bitte nicht noch mehr Spielhallen, Wettbüros und Spätkaufs! Dafür setzt sich die CDU in Spandau ein. Ich freue mich, dass die Post unsere Idee für Staaken so schnell aufgegriffen und umgesetzt hat.

Was noch fehlt ist ein Standort zum Abholen von nicht zugestellten Paketen. Momentan müssen Anwohner West-Staakens Pakete an unterschiedlichen Poststationen abholen, mal am Posthausweg im Falkenhagener Feld, mal am Brunsbütteler Damm (Poststation bei Bolle), mal im Einkaufszentrum in der Obstallee (Staaken Center). Einen eigenen Standort für die Abholung von nicht zugestellten Paketen hat dieses stark gewachsene Einzugsgebiet aber nicht. Als ‚Abgeordneter von Nebenan‘ habe ich deshalb erneut Kontakt zur Post aufgenommen und dafür geworben, dass nach den Postdienstleistungen auch die Abholung von nicht zugestellten Paketen im Torweg angeboten wird.“

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.