Spandau heute - Lauf der Sympathie

Startschuss für den 24. Lauf der Sympathie am 17. März

Die Vorbereitungen in Falkensee und Spandau laufen auf Hochtouren

Spandau heute -  Lauf der Sympathie
Spandau heute – Lauf der Sympathie
Spandau heute -  Lauf der Sympathie
Spandau heute – Lauf der Sympathie

Eis und Schnee sind keine guten Bedingungen, sich als Läufer für den Lauf der Sympathie von Falkensee nach Spandau vorzubereiten. Ein wenig Zeit bis zum Startschuss am 17. März bleibt noch, aber die Meldefrist läuft bereits am 1.März ab. Wer an diesem ersten Laufevent der Saison teilnehmen möchte, sollte also schnell seine Anmeldung zum Lauf der Sympathie absenden: Online, durch Einsenden des Anmeldeformulars oder per E-Mail. Die Zahlung muss bis zum Meldeschluss durch Überweisung auf das Sonderkonto: VfV Spandau, Lauf der Sympathie, Kontonummer 100 981 23 87, Bankleitzahl 120 300 00 bei der Deutschen Kreditbank (DKB) erfolgen. Bitte geben Sie unbedingt auf dem Überweisungsträger den/die Namen an.

  • Am Veranstaltungswochenende noch offene Meldegebühren werden zuzüglich Nachmeldegeld von EUR 5,00 bei der Startnummernausgabe bezahlt.
  • Im Startgeld enthalten sind die Startunterlagen, der Kleidertransport, eine Anerkennungsplakette sowie eine Erfrischung im Zielbereich.

Der Lauf der Sympathie findet in diesem Jahr zum 24. Mal statt und ist von einer kleinen Veranstaltung zu einem bedeutenden Laufevent für alle Läuferinnen und Läufer geworden. Ausgerichtet vom VfV Spandau 1922 e.V. und dem TSV Falkensee e.V. ist Cheforganisator Klaus Scholz aus Spandau stets unterwegs, „seinen“ Frühjahrslauf weiterhin bekannt zu machen und neue Sponsoren zu finden, ohne die eine derartige Veranstaltung nicht möglich wäre. Aktuell hat er das Restaurant Luitpold  (Wegscheider Straße 7) als Sponsor für die Finanzierung der Startnummern gewinnen können.

Zusätzlich zum 10 km Lauf von Falkensee nach Spandau gibt es einen 5 km Lauf für Einsteiger. Dieser ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gedacht, die im Rahmen eines großen Laufes die einmalige Atmosphäre eines großen Volkslaufes schnuppern möchten oder für diejenigen, die nach dem Winter noch keine langen Strecken absolviert haben.

Der traditionelle Lauf der Sympathie am 17. März 2013 steht unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters von Falkensee, Heiko Müller, sowie des Bezirksbürgermeisters von Spandau, Helmut Kleebank.

Streckenführung zum 24. Lauf der Sympathie von Falkensee nach Spandau

  • Start: Stadthalle Falkensee – Kreuzen der Bahnhofstraße, Einmünden in die Seegefelder Straße
  • 1. Km: Seegefelder Straße 81 – der Straße weiter folgen
  • 2. Km: Seegefelder Straße (vor der Kreuzung Seeburger Straße) – Kreuzen der Seegeburger Straße, links in die Hamburger Straße
  • 3. Km: Hamburger Straße 8 – rechts in die Spandauer Straße
  • 4. Km: gegenüber Spandauer Straße 168 – auf der Spandauer Straße weiter (rechte Fahrbahn), Übergang in die Falkenseer Chaussee (rechte Fahrbahn)
  • 5. Km: Falkenseer Chaussee Ecke Am Hüllepfuhl – auf der Falkenseer Chaussee weiter (rechte Fahrbahn), kreuzen der Standrandstraße (Start 5 km in der Straße „Am Kichenland“ Ecke Standtrandstraße)
  • 6. Km: Falkenseer Chaussee Ecke Am Kiesteich – auf der Falkenseer Chaussee weiter (rechte Fahrbahn)
  • 7. Km: Falkenseer Chaussee 242 – auf der Falkenseer Chaussee weiter (rechte Fahrbahn), kreuzen der Zepplinstraße, rechts in den Hohenzollernring
  • 8. Km: Hohenzollernring 153 – weiter auf Hohenzollernring, links in die Gallenstraße, rechts in die Moritzstraße
  • 9. Km: Moritzstraße Ecke Münsinger Park – kreuzen des Altstädter Ring, links in die Carl-Schurz-Straße, rechts in die Ritterstraße, rechts in die Breitestraße, rechts auf den Marktplatz (Infosäule beim Einmünden umlaufen), links in die Marktstraße, rechts in die Charlottenstraße, links in die Carl.Schurz-Straße
  • Ziel: Altstadt Spandau – Carl-Schurz-Straße 8, vor dem Rathaus Spandau – Ziellinie auf Höhe Lichtmast 127

 

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.