U-Bahnhöfe Siemensdamm und Zitadelle bekommen Aufzüge

Ein weiterer Schritt zu behindertengerechten Bahnhöfen

Bereits im Oktober 2008 teilten BVG und Senat mit, dass der U-Bahnhof Haselhorst 2011 einen Aufzug erhalten werde. Im Rahmen einer neuerlichen Kleinen Anfrage wurde nun öffentlich, dass durch Leistungskürzungen bei der S-Bahn freigewordene Finanzmittel vier Bahnhöfe auf der Prioritätenliste vorgezogen werden konnten, weshalb aufgrund dieses Sachstandes und „nach ausführlicher Diskussion“ u.a. die U-Bahnhöfe Siemensdamm (1 Aufzug) und Zitadelle (3 Aufzüge) nun ebenfalls in die aktuelle Prioritätenliste aufgenommen wurden.

Der Einbau der Aufzüge erfolgt für den U-Bahnhof Siemensdamm im Jahr 2012 (Fertigstellung: 2013) und für den U-Bahnhof Zitadelle im Jahr 2014 (Fertigstellung: 2016).

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.