Modell der Stadtbibliothek Spandau (Foto: Ralf Salecker)

Umbaumaßnahmen in der Spandauer Hauptbibliothek dauern länger

12. März 2012
10:00

Der bisherige bewährte Notbetrieb geht also weiter

Modell der Stadtbibliothek Spandau
  • facebook
  • Google+
Modell der Stadtbibliothek Spandau

Wie das so ist, mit der Bauplanung und der Realität der Fertigstellung, dauert auch der Umbau im Eingangsbereich der Satdtbibliothek in der Altstadt Spandau (Bezirkszentralbibliothek) eine Woche länger. Das ist aber kein Beinbruch.Der Komfort der später möglichen Selbstverbuchung ist die etwas längere Wartezeit allemal wert.

Die Wiedereröffnung findet also voraussichtlich Montag, den 12. März 2012 statt

„Die Bibliothek ist bis zum 24. Februar 2012 von Montag bis Freitag von 12 bis 18 Uhr geöffnet und über den Bibliothekshof, Aufgang I, zugänglich. Samstags sowie vom 27. Februar bis 10. März 2012 muss die Bibliothek leider ganz geschlossen werden. Es entstehen keine Kosten für Medien, die in der Zeit vom 5.3. bis 10.3.12 fällig sind. Es ist in dieser Zeit auch möglich, diese Medien ebenfalls kostenfrei in einer Spandauer Stadtteilbibliothek abzugeben. Wir bitten Sie, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen. Die Bereitstellungen der von Ihnen bestellten und vorgemerkten Medien können Sie in der Zeit der Schließung nur in der Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld, Westerwaldstr. 19/21, 13589 Berlin abholen (Montag und Donnerstag von 14 bis 19 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Freitag von 12 bis 17 Uhr). Wir bitten Sie für die Ihnen entstehenden Unannehmlichkeiten um Ihr Ver-ständnis. Unsere Stadtteilbibliotheken stehen Ihnen in gewohntem Umfang zur Verfügung. Ab voraussichtlich Montag, 12. März 2012 steht Ihnen Ihre Bezirkszentralbibliothek Spandau ebenfalls wieder in vollem Umfang zur Verfügung.“

  • Rückfragen: Tel.: (030) 90279-5537
  • Mail: bibliothek@ba-spandau.berlin.de

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.