SONY DSC

Volkshochschule Spandau hat barrierefreien Standort eingeweiht

Pro Seniore Residenz Wasserstadt stellt zwei Räume der Volkshochschule kostenfrei zur Verfügung

Hr. Hanke, Fr. Altendorf, Hr. Meier in der Pro Seniore Residenz Wasserstadt
  • facebook
  • Google+
Hr. Hanke, Fr. Altendorf, Hr. Meier in der Pro Seniore Residenz Wasserstadt

Bezirksstadtrat Gerhard Hanke hat am Montag den 5. September den ersten barrierefreien Standort der Volkshochschule Spandau eingeweiht. Mit stolz wies er auf das neue Angebot im Bezirk hin und hofft, dass der neue Standort sich schnell herumspricht und angenommen wird. Dank einer Kooperation mit der Senioreneinrichtung Pro Seniore Residenz Wasserstadt ist es möglich geworden das Kursprogramm der VHS auszuweiten.

Besonders begeistert zeigte sich Herr Hanke über das Engagement der Pro Seniore Residenz Wasserstadt die zwei ihrer Gruppenräume der Volkshochschule kostenfrei zur Verfügung stellt. „Spandau ist kein reicher Bezirk, aber reich an engagierten Bürgern und Institutionen die sich für ihren Kiez einsetzen. Das ist oft mehr wert als Geld und hat auch diese neue Kooperation ermöglicht. Ich hoffe das macht weiter Schule“ so Stadtrat Hanke.

Residenzleiter Roland Meier freut sich, dass aus einer anfänglichen Idee etwas für die Bewohner der Residenz, die Nachbarn im Kiez und im Quartier Wasserstadt zu tun, nun ein so umfangreiches Angebot für alle Spandauer entstanden ist. Zu dem bereits von der Residenz angebotenen Bingo- und Tanzabenden, Eis- Schoko- und Sommerfesten, der berühmten Walpurgisnacht, dem REHA Sport und vielem mehr, kommen nun die interessanten Angebote der Volkshochschule hinzu. Bei dem breit gefächerten Kursangebot mit Qi-Gong, Yoga, Mental- und Entspannungstraining, Feng Shui, Hockergymnastik, Gedächtnistraining, begleitete Spaziergänge und kulturellen Angeboten, ist für Menschen jeden Alters das richtige dabei.

„Ob jung oder alt: Jeder kann sich eingeladen fühlen, die Kurse zu besuchen“, so Frau Altendorf von der Volkshochschule Spandau. Die Anmeldung für das Kursprogramm ab Herbst ist bereits in vollem Gange und es gibt noch freie Plätze. Das aktuelle Programmheft ist kostenlos zu erhalten im Rathaus Spandau, in den Stadtteilbibliotheken, in der VHS-Spandau, Moritzstraße 17 sowie in der Pro Seniore Residenz Wasserstadt, An der Havelspitze 3. Weiterführende Informationen bei der Harri-Reinert-Volkshochschule-Spandau unter Telefon 90279-5000.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.