Weihnachten für Alle – Freude verschenken. (Foto: Ralf Salecker)

Weihnachten für alle – Freude verschenken

Erfolgreiche Einpackaktion in der Spandauer Bruno-Gehrke-Halle

Weihnachten für Alle – Freude verschenken. (Foto: Ralf Salecker)
  • facebook
  • Google+
Der Abend zuvor - Weihnachten für Alle – Freude verschenken. (Foto: Ralf Salecker)

Wo sonst sportliche Wettkämpfe ausgetragen werden, zog in der Vorweihnachtszeit eine festliche Stimmung voller Vorfreude ein. Die Bruno-Gehrke-Halle in der Spandauer Neustadt wurde auch in diesem Jahr zur Weihnachtswerkstatt, als wieder viele fleißige Hände halfen, hunderte Päckchen für bedürftige Menschen zusammenzustellen und zu packen.

„Weihnachten für alle – Freude verschenken“ hieß es diesmal am 24. November von 11.00 bis 13 Uhr, als die große Einpackaktion in der Sporthalle lief.

Geboren wurde die Idee anderen zum Weihnachtfest Freude zu schenken, als das Bezirksamt Spandau nicht mehr die benötigten Mittel bereitstellen konnte, hilfebedürftigen Spandauer Senioren eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Die Deutsche Klassenlotterie hatte ihre Unterstützung eingestellt und aus dem Spandauer Haushalt konnten die Mittel nicht aufgebracht werden.

Weihnachten für Alle – Freude verschenken. (Foto: Ralf Salecker)
  • facebook
  • Google+
Weihnachten für Alle – Freude verschenken. (Foto: Ralf Salecker)

Federführend setzte sich Jürgen Kessling, Sprecher der ARGE BGH und Spandauer Bezirksverordneter der SPD, dafür ein, bedürftigen Menschen in der Weihnachtszeit eine kleine Freude zukomme zu lassen. Für die Auftaktveranstaltung im Jahr 2005 trommelte Kessling die Vereinsmitglieder aus den Vereinen der Bruno-Gehrke-Halle zusammen und los ging’s. In leeren Schuhkartons und mit nur geringen Mitteln ausgestattet wurden immerhin 312 Pakete gepackt und auf den Weg gebracht.

Immer mehr Sponsoren konnte die Arbeitsgemeinschaft der Bruno-Gehrke-Halle im Laufe der Jahre für sich gewinnen und, obwohl die Zeiten nicht einfacher werden, wurden im letzten Jahr 700 Pakete bei der Einpackaktion gepackt. Kirchengemeinden, die Arbeiterwohlfahrt und das Bezirksamt unterstützen die Arbeit und stehen hilfreich zur Seite.

Weihnachten für Alle – Freude verschenken. (Foto: Ralf Salecker)
  • facebook
  • Google+
800 Pakete - Weihnachten für Alle – Freude verschenken. (Foto: Ralf Salecker)

Die Messlatte für 2012 war hoch gelegt: 800 Pakete sollten am 24. November gepackt werden. Es gelang! Neben weihnachtlichen Leckereien sowie Kaffee, Tee oder Kerzen wurde in diesem Jahr dem Geschenkpaket ein Weihnachtsbild beigelegt. 800 Schülerinnen und Schüler der Eichenwald- und Lynargrundschule sowie der Robert-Reinick-Grundschule beteiligten sich an der großen Malaktion und waren fleißig dabei, weihnachtliche Motive zu Papier zu bringen.

About Spandau-heute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.