Inselspinnen, Eiswerder

Weihnachts-Kaufhaus am Park in der Spandauer Neustadt

2. Dezember 2012
16:00

Galerie Inselspinnen lädt in die Neuendorfer Straße 76

Inselspinnen, Eiswerder
Inselspinnen, Eiswerder

In der Spandauer Neustadt gibt es immer wieder spannendes zu entdecken. Unterstützt vom Quartiersmanagement eröffnen die Inselspinnen am 2.12. um 16 Uhr, bei Sekt und Smalltalk, in der Neuendorfer Straße 76 (direkt an der Bushaltestelle; schräg gegenüber von Lidl) das zweite „Kaufhaus am Park“. Es ist dann vom 3.12.12- 23.12.2012 immer täglich von 14- 20 Uhr geöffnet und man kann Kunst und Kunsthandwerk, der Künstlergemeinschaft aus Eiswerder, aber auch von eingeladenen Gastkünstlern, bestaunen und kaufen.

Schon 2010 organisierten das Quartiersmanagement in der Neustadt, coopolis und Galerie Inselspinnen als  das „Kulturkaufhaus am Park“. Neben dem Koeltzepark, direkt gegenüber dem ehemaligen Schultheiss-Gelände, wurde ein Weihnachtskaufhaus eingerichtet. In diesem Jahr findet das erfolgreiche Projekt seine Fortsetzung. Damals war die seit vielen Jahren leerstehen Ladenzeile innerhalb kürzester Zeit wieder neu vermietet. Diese „Keimzelle“ scheint inzwischen auch andere neue Geschäfte in der Neuendorfer Straße gelockt zu haben.

Zwischennutzung ist eine Idee, bei der leerstehende Geschäftsräume für einen kurzen Zeitraum kostenlos anderen Nutzern zur Verfügung gestellt werden. In der Regel sind es Kreative, die diese Zeit nutzen, um besondere Ideen vorzustellen. In Neukölln wird dieses Konzept seit Jahren erfolgreich umgesetzt. Spandau tut sich etwas schwer damit. Die Vorbehalte der Vermieter sind offensichtlich groß. Das Kulturkaufhaus in Spandau aus dem jahr 2010 ist ein gutes Beispiel dafür, das es auch hier funktionieren kann.

In der ersten Woche gilt die Aufmerksamkeit der Kita Känguru, die selbst gebastelte kleine Kunstobjekte und Marionetten der kleinen Künstler ausstellt. Die zweite Adventswoche steht ganz im Zeichen „Schmiedekunst zu fairen Preisen“ und in der dritten Woche geben sich bekannte Fotografen, wie z.B. Ralf Salecker (Panoramafotografien – Unterwegs in Spandau), zum Thema Kunst und Fotografie die Ehre. Bis zum 23. Dezember wird neben den Weihnachts-Basaren Samstag und Sonntags, auch jeden Samstag  ein buntes Programm mit Musik, Tanz, Lesungen und vieles mehr dargeboten.

Programm – Kaufhaus am Park

  • So. 2.12. Eröffnung mit Sektempfang
  • So. 2.12- Fr. 7.12 Ausstellung vom Kinderprojekt Kita Känguru und Gastkünstler
  • Sa. Adventbasar , ab 17 Uhr Kulturabend mit Livemusik von den Musikern der Inselspinnen
  • So. Adventbasar, Kunstversteigerung zum sozialen Erlös mit Werken von Doreen Büttner
  • Mo. 10.12- Sa. 15.12. Schmiedekunstwoche, Schmiedekunst zu günstigen Preisen
  • Sa. 15.12. Adventbasar, ab 17 Uhr Kulturabend mit Livemusik von Millionenschulze
  • So. 16.12. Adventbasar, Eröffnung der Ausstellung Die Kunst der Fotografie, u.a. mit Ralf Salecker (Panoramafotografien – Unterwegs in Spandau)
  • Sa. 22.12. Adventbasar, Kulturabend mit Musik, Lesungen und Besinnlichkeit
  • So. 23.12 Adventbasar

Neuigkeiten zum Programm und zu ausstellenden Künstlern werden hier ständig ergänzt.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

One thought on “Weihnachts-Kaufhaus am Park in der Spandauer Neustadt

  1. Wir hatten eine wunderschöne Advendtzeit mit toller Live Musik, Künstlern und Vorlesern oder einfach nur netten Gesprächen bei den Inselspinnen im Kaufhaus am Park…schade das so wenig Menschen mitgenossen haben!!! Ich hoffe auf ein tolles erfolgreiches neues Jahr für die Inselspinnen !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.