Weihnachtsgarten St. Nikolai beim Spandauer Weihnachtsmarkt

Weihnachtliches für Kinder und Familien

Weihnachtsmarkt vor der Nikolaikirche an Spandaus ältestestem Denkmal (nach Entwürfen von Friedrich Schinkel). Es wurde zur Erinnerung an die 1813-1815 gefallenen Spandauer Bürger während der Freiheitskriege errichtet.
  • facebook
  • Google+
Weihnachtsmarkt vor der Nikolaikirche

Erneut laden Partner für Spandau Gesellschaft für Bezirksmarketing und die Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai Spandau zu einem „Weihnachtsgarten“ ein. Im beheizten Zelt wird auf dem Reformationsplatz (nur wenige Meter vom U-Bahnhof Altstadt Spandau entfernt) die Weihnachtsgeschichte mit allen Sinnen erlebbar sein. Szenisch dargestellt kann man dort sehen, hören, riechen und schmecken, was sich vor gut 2000 Jahren laut biblischer Überlieferung ereignet haben soll. Erläuterungen liefert eine kindgerechte Führung, man kann selbst in Kostüme schlüpfen und somit jedes Mädchen, jeder Junge selbst Teil der Weihnachtsgeschichte werden.

Die Weihnachtsgeschichts-Runde richtet sich speziell an Kinder vom dritten bis zum achten Lebensjahr (bis 2. Klasse) und dauert etwa 45 Minuten. Sie kann von Gruppen im Zeitraum 28. November bis 21. Dezember für die Wochentage Montag bis Freitag jeweils für den Beginn um 10.15 Uhr oder um 11 Uhr vorbestellt werden. An den letzten drei Schultagen vor den Weihnachtsferien – 19., 20. und 21. Dezember – können Zusatztermine um 11.45 Uhr erfragt werden – unter Telefon 030 / 333 56 39.
Familien können den Weihnachtsgarten am Wochenende und ohne Anmeldung besuchen.
Alle genannten Besuche sind kostenfrei.

Weihnachtsgeschichts-Runde

  • 28. November bis 21. Dezember
  • auf dem Reformationsplatz, an der Nikolai-Kirche
  • Montag bis Freitag
  • 10.15 Uhr oder um 11 Uhr
  • Vorbestellung notwendig!
  • Familien können den Weihnachtsgarten am Wochenende und ohne Anmeldung besuchen.
  • An den letzten drei Schultagen vor den Weihnachtsferien – 19., 20. und 21. Dezember – können Zusatztermine um 11.45 Uhr erfragt werden – unter Telefon 030 / 333 56 39.

About Ralf Salecker

Ralf Salecker, freier Fotograf und Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.